Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur erneuten Kandidatur von Bundespräsident Köhler:

Frankfurt/Oder (ots) - Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es in der Bundesversammlung von 2009 keine Mehrheit mehr aus Union und FDP geben. Auch deshalb wäre es für Bundespräsident Köhler angesichts der im "Wachkoma" liegenden SPD gewagt, sich nur auf seinen Amtsbonus zu verlassen. Gesine Schwan ist als Gegenkandidatin erste Wahl und für die kranke SPD gewiss die richtige Medizin. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: