EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Preis der Stiftung KiBa 2014/ Kulturstaatsministerin Grütters übernimmt Schirmherrschaft

Hannover (ots) - Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters, wird die Schirmherrschaft für den Preis der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) 2014 übernehmen. Damit wolle sie das Engagement der Stiftung würdigen, die mit ihrem nachhaltigen Wirken in besonderer Weise zum Erhalt zahlreicher kirchlicher Bauwerke in Deutschland beitrage, teilte die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien in einem Schreiben auf die entsprechende Anfrage der KiBa mit.

"Wir sind sehr froh, mit Professor Monika Grütters eine hervorragende Persönlichkeit für die Schirmherrschaft gewonnen zu haben", sagte Oberkirchenrat Thomas Begrich, Geschäftsführer der von der EKD und allen Landeskirchen getragenen Stiftung. "Die Staatsministerin setzt sich persönlich seit langem ebenso engagiert wie überzeugend für die Belange der Kirchen im kulturellen und gesellschaftlichen Leben ein. Es bedeutet für die Stiftung eine besondere Ehre, dass die Staatsministerin mit ihrem Namen und ihrem politischen Gewicht dem Preis der Stiftung zusätzliche öffentliche Anerkennung verleiht und so das Anliegen der Stiftung befördert", so Begrich weiter.

Der Preis der Stiftung KiBa trägt in diesem Jahr den Titel "'Innenansichten'. Kirchen für Gemeinden von morgen". Beworben haben sich Kirchengemeinden und Architekten, die das Innere einer historischen Kirche für eine zeitgemäße Nutzung umgestaltet und dabei die Bau- und Gestaltungsschichten früherer Generationen konstruktiv integriert haben. Für die mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Auszeichnung sind 39 Bewerbungen von Kirchengemeinden und den von ihnen beauftragen Architekten eingegangen. 25 davon kommen aus westlichen Bundesländern, allein zehn aus Nordrhein-Westfalen; aus den östlichen Bundesländern erreichten 14 Anträge die Stiftung, davon jeweils drei aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Ausgezeichnet werden bis zu drei Kirchengemeinden. Die Verleihung des Preises findet im Oktober im Rahmen des 28. Evangelischen Kirchbautages in München statt.

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) ist eine Stiftung der EKD und der evangelischen Landeskirchen. Seit 1999 hat sie mehr als 1.100 Zusagen für Sanierungsvorhaben in Höhe von über 25,8 Millionen Euro geben können. 2014 fördert die KiBa 80 Kirchen mit einem Gesamtvolumen von über 1 Million Euro. Fast 2.800 Mitglieder engagieren sich bundesweit im "Förderverein der Stiftung KiBa e.V.". Weitere Informationen unter: www.stiftung-kiba.de

Hannover, 14. März 2014

Pressestelle der EKD

Reinhard Mawick

Pressekontakt:

Evangelische Kirche in Deutschland
Reinhard Mawick
Herrenhäuser Strasse 12
D-30419 Hannover
Telefon: 0511 - 2796 - 269
E-Mail: reinhard.mawick@ekd.de

Original-Content von: EKD Evangelische Kirche in Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: