ElitePartner

Klischees: Frauen können nicht einparken, Männer weinen nicht

Hamburg (ots) - Manche Klischees halten sich hartnäckig: Trotz Tim Mälzer und Co. denkt jeder Dritte immer noch, dass Frauen die besseren Köche sind. Und mehr als jeder Zweite stimmt dem Klischee zu, dass Männer nicht über Gefühle reden. Herausgefunden hat das die Online-Partnervermittlung ElitePartner.de im LiebesTrendMonitor (rund 4.500 Befragte). Diplom-Psychologin Lisa Fischbach verrät, was an den Vorurteilen dran ist.

Top5 Klischees

   1. Männer reden nicht über ihre Gefühle. (56,7%)
   2. Frauen reden mehr als Männer. (39,3%)
   3. Frauen kochen besser als Männer. (30,9%)
   4. Männer weinen nicht. (28,8%)
   5. Frauen können nicht einparken. (25,9%) 

Vorurteile fördern Vorurteile

"Viele Klischees halten sich hartnäckig, obwohl sie für viele Männer und Frauen nicht stimmen", klärt Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner.de auf. "Das Fatale daran: Wir verhalten uns den Vorurteilen entsprechend und erfüllen die Erwartungen an unsere Geschlechterrolle. Das fördert die geschlechtsspezifischen Unterschiede." Ein Beispiel: Wer glaubt, ein schlechter Einparker zu sein, wird unsicher, vermeidet Einparksituationen, hat dadurch weniger Übung - und parkt letztlich schlechter ein. Laut Psychologin habe das wenig mit fehlender räumlicher Orientierung zu tun.

Studien und Infomaterial unter www.ElitePartner.de/Presse. Für ein Interview mit unseren Experten sprechen Sie uns an!

Pressekontakt:

Anna Kalisch
Tel.: 040 - 60 00 95 - 17
Mittelweg 22 | 20148 Hamburg
Anna.Kalisch@ElitePartner.de
www.ElitePartner.de

Original-Content von: ElitePartner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ElitePartner

Das könnte Sie auch interessieren: