Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Morgen geht's los! medienwoche@IFA vom 03.09.-08.09.10
Messe, Kongress, Events: Where content meets technology

Potsdam/Berlin (ots) - Von Freitag, 03. bis Mittwoch, 08. September bietet die medienwoche@IFA ihren Besuchern wieder eine kompakte Woche mit IFA (03.09.-08.09.10), Internationalem Medienkongress (06.09.-07.09.10), M100 Sanssouci Colloquium (08.09.10) und zahlreichen weiteren Events. Mit mehr als 100.000 Fachbesuchern ist die Hauptstadtregion während der Berliner Medienwoche nationaler und internationaler Branchentreffpunkt zum Saisonstart nach der Sommerpause.

Mehr als 150 nationale und internationale Referenten werden zu den über 50 Keynotes und Podien des Internationalen Medienkongresses im ICC am Montag (06.09.) und Dienstag (07.09.) erwartet. Unter ihnen Sky Deutschland-Chef Brian Sullivan, BBC-COO Caroline Thomson, Google-Chef Dr. Eric Schmidt (Live-Übertragung der IFA International Keynote vom Messegelände ins ICC), Kurt Beck (Ministerpräsident Rheinland-Pfalz), Doodle Jump-Erfinder Igor Pusenjak (Lima Sky, New York), Ronald Jacoby (Connected TV, Yahoo!, Kalifornien), NDR-Intendant Lutz Marmor, Dr. Adrian von Hammerstein (Kabel Deutschland), Martin Moszkowicz (Constantin Film), Edgar Berger (Sony Music Entertainment), Dr. Susanne Stürmer (UFA Film & TV Produktion), Michael Lehmann (Studio Hamburg), Dr. Jürgen Galler (Google Switzerland)uvm.

Unter der Überschrift "Less is more? Die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks" eröffnet am 6. September, der Kongress im Berliner ICC mit den Keynotes von Caroline Thomson (BBC), rbb-Intendantin Dagmar Reim und Christoph Keese (Axel Springer). Im Anschluss diskutieren sie mit Journalist Stefan Aust, Marc Jan Eumann (Staatskanzlei NRW), Autor und Werbetexter Sascha Lobo und Dr. Tobias Schmid (RTL). Moderation: Frank Thomsen (stern.de).

An den Kongresstagen am 06. und 07. September stehen im Fokus der Diskussionen die aktuellen Trends, Tendenzen und Entwicklungen im internationalen Medienmarkt, die Strategien und Perspektiven der Medienhäuser, die Herausforderungen für eine zukunftsorientierte Medienpolitik, für Datenschutz, Leistungsschutz- und Urheberrecht sowie die Screenings neuer Inhalte und Geschäftsmodelle von Mobile und 3D-Content bis hin zu 360°-Formaten.

Mehr unter www.medienwoche.de .

Pressekontakt:

Dr. Kathrin Steinbrenner
medienwoche@IFA
Telefon 0331 7438771
presse@medienwoche.de

Original-Content von: Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: