toplink GmbH

Kostenloser Dienst für Konferenzschaltungen mit myTelco.de
Konsequent bedienerfreundliche Telefonkonferenzen ohne Zusatzkosten mit myTelco der toplink GmbH

Darmstadt (ots) - Trotz aller Mails und Messenger bleibt das persönliche Gespräch immer noch die effizienteste Möglichkeit, um über kurze oder lange Distanzen hinweg gemeinsam Aufgaben zu lösen, Fragestellungen zu besprechen oder den tagesaktuellen Stand eines Projektes abzugleichen. Auch zur Senkung operativer Kosten bietet sich der Ausbau virtueller Meetings an.

Die Transparenz der Kostenstruktur bei www.myTelco.de ist kaum zu toppen. Lediglich die üblichen Festnetzgebühren fallen an, unabhängig von Dauer und Teilnehmerzahl steht ohne weitere Kosten permanent ein eigener Raum für Telefonkonferenzen zur Verfügung. Die Einwahl erfolgt über eine gewöhnliche Festnetzrufnummer, das Geschäftsmodell des versteckten Abkassierens über kostenpflichtige 0180x-Sondernummern anderer Konferenzsystem-Anbieter gehört mit myTelco der Vergangenheit an. Wer über eine Flatrate telefoniert, ist sowieso von allen Kostenfragen entbunden.

Als einer der größten deutschen Anbieter für Sprach-Datenkommunikationslösungen kann die toplink GmbH ausgereifte und praxistaugliche Lösungen wie myTelco anbieten, die die Basis für eine produktive Unternehmenskommunikation schaffen und zugleich die Budgets für Reise- und Investitionskosten außen vor lassen.

Die Einrichtung einer Telefonkonferenz ist mit myTelco im Handumdrehen erledigt. Per Mail lässt sich der Initiator über www.myTelco.de eine Nummer für den Raum zuweisen, der dann von den Teilnehmern mit einem Anruf ins Festnetz über diese Nummer erreichbar ist. Ein einmal angelegter Telefonkonferenz-Raum kann immer wieder genutzt werden, komfortable Funktionen ermöglichen den reibungslosen Ablauf des Meetings. Auch wer über das Handy oder aus dem Ausland an der Telefonkonferenz teilnimmt, wird den innovativen myTelco-Dienst ohne jegliche Zusatzkosten zu schätzen wissen.

Über toplink:

toplink entwickelt und vertreibt technisch innovative Produkte für die Sprach-Datenkommunikation von Geschäftskunden. Dies geschieht ausschließlich auf Basis eines Next Generation Network (NGN). NGN ist ein Netzwerk, welches traditionelle Telekommunikationsnetze, die über Leitungen vermittelt wurden (Telefonie, Daten, TV, Video, etc.) auf eine moderne und zukunftsträchtige Art und Weise nur noch über ein Netz - das Internet - vermittelt werden. Zielmarkt: Business to Business Kunden in Deutschland, KMUs 5 -50 Telefonnebenstellen, sowie Unternehmen mit großer Filialstruktur und Heimarbeitsplätzen. Hier liegt das Marktpotenzial für VoIP-Dienste (vPBX, SIP-Trunking, ...) bei 5 Mrd. Euro Mit der Bereitstellung von Breitbandanschlüssen mit hoher Bandbreite (bis zu 16 Mbit) befindet sich toplink im Wachstumsmarkt. www.toplink.de

Pressekontakt:

Kontakt für den Leser
Tarkan Akman
Marketing
toplink GmbH
Birkenweg 24
D-64295 Darmstadt
Fon:+49 6151 6275-210
Fax: +49 6151 6275-299
E-Mail: tarkan.akman@toplink.de
Internet: www.toplink.de

Kontakt für die Redaktionen
Anna Caroline Vogel
Wordfinder PR
Lornsenstraße 128-130
D-22869 Schenefeld
Fon: +49 (0) 40 840 55 92-18
Fax: +49 (0) 40 840 55 92-29
E-Mail: av@wordfinderpr.com
Internet: www.wordfinderpr.com
Original-Content von: toplink GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: toplink GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: