Amadeus FiRe AG

Amadeus Fire AG weiter auf Rekordkurs

Frankfurt am Main (ots) -

   - Prognose von mehr als 100 Millionen Euro Umsatz für 2008 
     bekräftigt
   - Beeindruckendes Wachstum von 26 Prozent im Segment 
     spezialisierte Zeitarbeit
   - Allein 600 Neueinstellungen im 2. Quartal 

Die heute bekannt gegebenen Halbjahreszahlen der Amadeus Fire-Gruppe belegen eindrucksvoll, dass der Dienstleistungskonzern nach wie vor auf dem besten Weg ist, erneut ein Rekordjahr abzuliefern. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres erreichte die Gruppe einen Umsatz von 52,8 Millionen Euro und konnte damit im Vergleich zum Vorjahr um 21,5 Prozent zulegen. Die Rohertragsmarge lag mit 41,7 Prozent leicht über Vorjahresniveau. Das operative Konzernergebnis liegt mit 7,6 Millionen Euro fast 18 Prozent über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Kerngeschäft Zeitarbeit erneut mit starkem Wachstum

Sämtliche Dienstleistungsbereiche - spezialisierte Zeitarbeit, Personalvermittlung/Recruitment, Interim-/Projektmanagement und Weiterbildung - trugen zu dem glänzenden Halbjahresergebnis bei und konnten die Vorjahresumsätze übertreffen. Allein um 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr wuchs das Segment Personalvermittlung/Recruitment. Das Kerngeschäft der spezialisierten Zeitarbeit mit den Divisionen Accounting, Office, Banking und IT-Services konnte mit 26 Prozent erneut stark wachsen.

Zahl der Mitarbeiter auf Rekordniveau

Mit mehr als 600 Neueinstellungen allein im zweiten Quartal des Geschäftsjahres belegt der Personaldienstleister eindrucksvoll, das Amadeus Fire in der Rekrutierung von qualifizierten Fachkräften die richtigen Kanäle kennt und bei der Ansprache den richtigen Ton trifft.

"Wir als spezialisierter Dienstleister bieten interessante Aufgaben, ein marktgerechtes Gehalt und eine hohe Sicherheit durch hervorragende Kontakte in sämtliche Branchen. Die Möglichkeit zur Weiterbildung und unsere individuelle Bertreuung runden ein Angebot ab, das für jeden potenziellen Mitarbeiter eine äußerst interessante Alternative zu einem klassischen Jobangebot ist.", führt Günter Spahn aus. Zum 30.06.2008 beschäftigt die Amadeus Fire AG bundesweit erstmals mehr als 1.900 qualifizierte Mitarbeiter.

   Amadeus Fire unter den Top 20 in Deutschland in der Markt- und 
   Kundenorientierung 

Direkt bei der erstmaligen Teilnahme im Jahre 2007 konnte Amadeus Fire die Auszeichnung zu "Deutschlands kundenorientiertesten Personaldienstleister" erreichen. Noch beeindruckender ist es, dass Amadeus Fire diese Auszeichnung im Mai 2008 verteidigen konnte. Das Expertengremium bestehend aus Vertretern vom Handelsblatt, dem Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen, der Rating-Agentur ServiceRating und der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting sieht Amadeus Fire erneut vor sämtlichen anderen Teilnehmern der Branche.

Des Weiteren konnte sich Amadeus Fire in einer Studie von BBDO Consulting und dem Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement der Universität Bremen unter die Besten 20 marktorientierten Unternehmen in Deutschland platzieren. Die Kernergebnisse der Studie belegen u.a., dass Marktorientierung nicht nur die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit positiv beeinflusst, sondern sich auch in Form von Wachstum, Umsatz und Rendite auszahlt.

Positiver Ausblick für 2008 bekräftigt

Die Amadeus Fire-Gruppe erwartet bei weiterhin positiven Rahmenbedingungen für 2008 erstmals Umsatzerlöse von über 100 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis auf dem Rekord-Niveau von 2007. Günter Spahn zeigt sich sehr erfreut im Hinblick auf die Ergebnisse des ersten Halbjahres. "Wir sind hervorragend positioniert und personell sehr gut aufgestellt. Wir haben durch die neuen Standorte und jungen Divisionen noch viel Potenzial für weiteres Wachstum."

Der Halbjahresfinanzbericht 2008 der Amadeus Fire AG und weitere Informationen zum Konzern stehen im Internet unter www.amadeus-fire.de bereit.

Pressekontakt:

Amadeus Fire AG
Michael Vorderstraße
Telefon: 069 / 96 876 - 321
Telefax: 069 / 96 876 - 479
E-Mail: marketing@amadeus-fire.de

Original-Content von: Amadeus FiRe AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Amadeus FiRe AG

Das könnte Sie auch interessieren: