BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Mehr Respekt für Polizisten; Kommentar von Christine Richter zur Bedrohung von Polizeibeamten in einigen Berliner Kiezen

Berlin (ots) - Es geht hier um uns, um unseren Rechtsstaat. Hier darf es auch kein Vertun geben: Die Polizei muss hart durchgreifen, sie, nicht den elfjährigen Jungen und seine Familie müssen wir schützen und verteidigen. Wer meint, in einigen Kiezen wie in Wedding gibt es rechtsfreie Räume, der irrt. Die Politik und die Polizeiführung müssen bei solchen Einsätzen dafür sorgen, dass noch mehr Polizeibeamte anrücken, damit solch gefährliche Situationen für einzelne Beamten gar nicht erst entstehen. Und wir alle müssen dafür sorgen, dass den Polizeibeamten mehr Respekt entgegengebracht wird. Egal wann, egal wo in Berlin. Den ganzen Kommentar finden Sie unter www.morgenpost.de/208045763

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd@morgenpost.de
Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BERLINER MORGENPOST

Das könnte Sie auch interessieren: