Gruner+Jahr, NEON

NEON - Jürgen Vogel schmiss nach einem Tag die Schauspielschule

Hamburg (ots) - Der Schauspieler Jürgen Vogel, 46, sprach mit dem Magazin NEON darüber, dass ihm die Übungen an der Schauspielschule »zu bescheuert« waren. Deswegen schmiss er schon nach einem Tag hin. Über die Liebe sagt er: »Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn deine neue Freundin dieselben Dinge an dir kritisiert wie deine alte. Denn dann ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass da etwas dran ist.« In seiner Freizeit fährt der Schauspieler gern Motorrad: »Motorradfahren ist so geil, weil man währenddessen nichts anderes tut. Man fährt und denkt: Geil! Fertig.« Auf seinem Unterarm trägt er ein Tattoo: »'Halunke' ist ein aussterbendes Wort. Wäre schade drum. Deshalb habe ich es mir auf den Unterarm tätowieren lassen.«

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON zu finden, die ab dem 12. Mai 2014 zum Preis von 3,70 Euro im Handel erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Franziska Kipper
stern Kommunikation / NEON
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 31 55
E-Mail kipper.franziska@stern.de
Internet www.neon.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NEON

Das könnte Sie auch interessieren: