Kolpingwerk Deutschland gGmbH

Althaus hat Großes geleistet
Das Kolpingwerk Deutschland würdigt die Verdienste von Ministerpräsident Dieter Althaus

Köln/Berlin (ots) - "Dieter Althaus hat Großes für Thüringen geleistet", betonte der Bundesvorsitzende des Kolpingwerkes Deutschland, Thomas Dörflinger. Dies dürfe bei seinem Rücktritt vor dem Hintergrund erheblicher Stimmverluste bei den Landtagswahlen nicht in Vergessenheit geraten. Sein Schritt verdiene hohen Respekt, so Dörflinger

Die Ereignisse der letzten Monate hätten leider die wertvolle Arbeit von Dieter Althaus in Thüringen wie auf der Bundesebene überlagert. Für das Kolpingwerk Deutschland stelle insbesondere das Modell eines Solidarischen Bürgergeldes einen wichtigen Impuls für eine zukunftsfähige Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik dar. Hier habe Althaus mit einem ebenso unbequemen wie visionären Ansatz Profil gewonnen und Denkblockaden aufgebrochen. Dörflinger hofft, dass Althaus seinen Einsatz für eine erneuerte, den Menschen und der Arbeitswelt der Gegenwart und Zukunft gerecht werdende Soziale Marktwirtschaft fortsetzen werde. Ebenso würdigte er Althaus konkretes Engagement als Vorsitzender im Kolping-Bildungswerk Thüringen zugunsten der Förderung benachteiligter junger Menschen, das einmal mehr die christliche Motivation des Politikers Althaus unterstreiche.

Pressekontakt:

Kolpingwerk Deutschland
Heinrich Wullhorst
Pressesprecher
Kolpingplatz 5-11
50667 Köln
Tel.: (0221) 20701-241
Mobil: (0172) 5604303
E-Mail: heinrichwullhorst@kolping.de
Homepage: http://www.kolping.de

Original-Content von: Kolpingwerk Deutschland gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kolpingwerk Deutschland gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: