Rewe Group

Verbraucher Initiative: Mehrfach-Auszeichnung für Unternehmen der REWE Group
REWE, PENNY und toom Baumarkt erhalten Gold für Nachhaltigkeitsengagement

Köln (ots) - Die Vertriebslinien REWE, PENNY und toom Baumarkt haben bei der von der Verbraucher Initiative e.V. durchgeführten CSR-Unternehmensbefragung für ihr nachhaltiges Engagement jeweils in ihrer Kategorie den Spitzenplatz erreicht. Sie tragen nun die Auszeichnung "Nachhaltiges Einzelhandelsunternehmen 2015" und erhalten dafür die Gold-Medaille. Damit schnitten die Vertriebslinien der REWE Group auch im Vergleich zum Wettbewerb außerordentlich gut ab. In der Sparte Nahrungs- und Genussmittel erreichten lediglich die Lebensmitteleinzelhändler Kaufland, real und tegut noch Gold. Aldi Süd und Bünting mussten sich mit Silber zufrieden geben, Norma mit Bronze. Ähnlich schnitt der Wettbewerb (Hornbach: Silber) im Baumarkt-Bereich ab.

Die REWE Group hat bereits in der Vergangenheit Spitzenplatzierungen in der CSR- Unternehmensbefragung der Verbraucher Initiative erreicht: Bei der ersten Teilnahme 2009 erzielte das Unternehmen eine Silber-Auszeichnung, 2011 reichte es für alle Einzelhandels-Vertriebslinien der REWE Group sogar zur Gold-Medaille.

"Die Auszeichnung der Verbraucher Initiative bestätigt uns in unserer langjährigen und konsequenten Unternehmensausrichtung in Bezug auf mehr Nachhaltigkeit. Sie zeigt aber auch, dass wir in stark übergreifenden Sektoren - vom Discount über den Vollsortimenter bis hin zum Baumarkt - viel bewegt haben und auch weiterhin bewegen werden", sagt Dr. Daniela Büchel, Leiterin Corporate Responsibility der REWE Group.

Der Bundesverband untersuchte 46 Unternehmen nach ihrer sozialen und ökologischen Aktivitäten anhand eines 350 Punkte umfassenden branchenspezifischen Kriterienkatalogs in den sechs umsatzstärksten Branchen: Nahrungs- und Genussmittel, Textilien und Schuhe, Möbel, Bau- und Heimwerkermaterial, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Gesundheit und Körperpflege. Entlang umfangreicher Kriterien gaben die Unternehmen Auskunft u. a. zu ihrem nachhaltigen Engagement entlang der gesamten Lieferkette.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 51 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 12 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2014 rund 228.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 37 Milliarden Euro. Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY und BILLA, der Discounter PENNY sowie die Baumärkte von toom Baumarkt und B1 Discount Baumarkt. Hinzu kommen die Bio-Supermärkte (TEMMA), innovative Convenience-Märkte (REWE To Go), das Gastrokonzept "Oh Angie!" und E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice sowie Zooroyal und Weinfreunde. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Travelix sowie Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen sowie die Geschäftsreisesparte FCm Travel Solutions und über 2.100 Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART), die Hotelketten lti hotels, Club Calimera und PrimaSol Hotels und der Direktveranstalter clevertours.com.

Für Rückfragen:


REWE Group-Unternehmenskommunikation
Marco Sandner
Tel.: 0221-149-1050, Fax: 0221-138898, E-Mail: presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: