Rewe Group

PENNY senkt dauerhaft die Preise
Discounter gibt Einkaufsvorteile von bis zu 40 Prozent an die Kunden weiter

Köln (ots) - Penny senkt ab morgen (15.01.) dauerhaft in einer erneut groß angelegten Offensive die Preise. Die Preissenkungs-Offensive geht in einem ersten Schritt für das Jahr 2009 über die Warengruppen Öle, Brot, Käse, Wurst, Joghurt, Backartikel und Schokolade. Unter den Artikeln sind Grundnahrungsmittel wie Sonnenblumenöl von 1,49 Euro auf 1,29 Euro, Buttertoast von 0,49 Euro auf 0,45 Euro, Bandnudeln/Makkaroni von 0,85 Euro auf 0,69 Euro und Mozzarella von 0,59 Euro auf 0,55 Euro und viele weitere interessante Artikel mit neuen Niedrigpreisen.

Auch im Bereich Obst & Gemüse senkt Penny im Rahmen seiner Wochenaktionen deutlich die Preise. Die Angebote gehen von 1 kg Tafeläpfel 25 Prozent billiger, 1 kg Kiwis 38 Prozent billiger, Weißkohl 51 Prozent billiger bis zu 4 kg Kartoffeln 33 Prozent billiger.

Bereits Ende des vergangenen Jahres hatte der Discounter Penny die Preise für wichtige Eckartikel im Sortiment um bis zu 25 Prozent gesenkt. Jetzt senkt Penny die Preise in der Spitze bis zu 40 Prozent.

"Wir geben Einkaufspreisvorteile schnell und vor allem dauerhaft an unsere Kunden weiter. Andere senken auf Discountpreise - Wir senken die Discountpreise." so Armin Rehberg, für das Discountgeschäft zuständige REWE Group-Vorstand. Den aktuellen Handzettel können Sie im Pressebereich von www.rewe-group.com herunterladen.

Für Rückfragen:

REWE Group-Unternehmenskommunikation
Tel.: 0221-149-1054, Fax: 0221-138898
presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: