arvato

Bundeskartellamt stimmt Übernahme der Marke Brockhaus durch wissenmedia zu

Gütersloh (ots) - Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Marke Brockhaus durch die wissenmedia GmbH genehmigt. Voraussichtlich zum 1. Juni 2009 wird wissenmedia sämtliche Rechte an der Marke Brockhaus, inklusive aller Inhalte und Bestände von der Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG übernehmen. Mit dem Erwerb der umfassenden Rechte stellt wissenmedia den Fortbestand der Verlagsmarke Brockhaus sicher, die zu den bekanntesten und traditionsreichsten in Deutschland zählt. wissenmedia ist Teil der zur arvato AG gehörenden Unternehmensgruppe inmediaONE] und verfügt über eine 50jährige verlegerische und enzyklopädische Tradition.

"Wir begrüßen die Entscheidung des Kartellamtes, der Übernahme ohne Auflagen zuzustimmen", freut sich Christoph Hünermann, Geschäftsführer der wissenmedia GmbH, über die Entscheidung der Wettbewerbshüter. "Jetzt haben wir endlich 'grünes Licht', um die Brockhaus-Substanzen in unsere Verlagsarbeit zu integrieren und so die Grundlage zu schaffen, um das Erscheinen lexikalischer Nachschlagewerke der Marke Brockhaus langfristig sicherzustellen und neue hochwertige Wissensangebote zu entwickeln." Der Erwerb der Brockhaus-Markenrechte und -Inhalte ist nach Aussage von Hünermann zudem eine einmalige Chance, um die erfolgreichen Aktivitäten von wissenmedia auf allen Kommunikationskanälen weiter auszubauen." Mit Marken wie Bertelsmann Lexikon, WAHRIG, Chronik oder wissen.de verfügt wissenmedia bereits heute über eine ganze Familie von Medienangeboten zur Wissensvermittlung.

Zu den Zielen gefragt, die wissenmedia mit der Übernahme erreichen wolle, sagte Hünermann: "Wir wollen die Marke Brockhaus weiterentwickeln, ihr neue Strahlkraft verleihen, mit hochwertigen Angeboten neue Zielgruppen erschließen und bestehende Nutzer noch besser bedienen. Kurz gesagt: Wir werden Brockhaus auf allen Plattformen zu einer der führenden Marken mit Angeboten zu Wissen, Lernen und Bildung ausbauen." Dabei werde wissenmedia angesichts der Veränderungen in der Medienlandschaft das bestehende Programm, das von hoher Qualität und Güte sei, mit Bedacht fortführen aber auch neue Konzepte entwickeln.

"Wir sehen vielfältige Chancen", so Hünermann, "denn in der aktuellen öffentlichen Diskussion kommt dem Thema Bildung eine immer größere Bedeutung zu." Außerdem zeichne sich immer deutlicher ab, dass die Informationsflut aus dem Internet für den Einzelnen nicht mehr zu bewältigen sei und die Relevanz von geprüftem Wissen und Orientierung täglich steige. Hünermann: "Hier sehen wir ein enormes Potenzial für die Premium-Marke Brockhaus, das wir nutzen werden. Mit Augenmaß und guten Konzepten, aber ohne Hektik."

wissenmedia GmbH

Die wissenmedia GmbH, ein Unternehmen der Bertelsmann arvato AG, zählt heute zu den führenden deutschen Medienhäusern in den Bereichen Wissen und Lernen. Die Aktivitäten des Medienunternehmens erstrecken sich über alle verfügbaren medialen Plattformen - wie Buch, DVD, Audio, Video und Online. wissenmedia führt so bekannte Medienmarken wie Bertelsmann Lexikon, WAHRIG Wörterbücher, Chronik, wissen.de und q-world.de. Darüber hinaus ist wissenmedia ein gefragter Mediendienstleister in den Bereichen Beratung, Konzept, Producing, Marketing und Content Service mit Partnern und Kunden in über 30 Ländern der Welt.

Pressekontakt:

arvato AG
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: ++49/5241/80-3408
Fax: ++49/5241/80-3315

Original-Content von: arvato, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: arvato

Das könnte Sie auch interessieren: