arvato

Ulrich Cordes als CFO in den Vorstand der arvato AG berufen

Gütersloh (ots) - Dr. Ulrich Cordes (41) ist mit Wirkung zum 1. November 2009 in den Vorstand der arvato AG berufen worden. Zu diesem Zeitpunkt wird der kaufmännische Leiter von arvato services Central and Eastern Europe (CEE) als neuer Finanzvorstand die Nachfolge von Günter Wilmsmeier (59) antreten, der Ende November nach 22-jähriger Vorstandstätigkeit in den Ruhestand geht. In seiner Eigenschaft als CFO wird Cordes zugleich Leiter des Stabes der arvato AG.

"Im Namen des gesamten arvato-Vorstandes danke ich Günter Wilmsmeier für seine überaus erfolgreiche Arbeit, sein Engagement und sein umfassendes Know-how, das er stets in den Dienst des Unternehmens gestellt hat", so Rolf Buch, Vorstandvorsitzender der arvato AG. Buch weiter: "Mit Ulrich Cordes tritt ein Manager in den arvato-Vorstand ein, der in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen hat, dass er ein ausgezeichneter Kaufmann ist. Ich habe in der Vergangenheit bereits eng mit ihm zusammengearbeitet und schätze sein umfassendes Fachwissen, seinen partnerschaftlichen Führungsstil und seine dynamische Arbeitsweise."

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Göttingen wechselte Ulrich Cordes an das Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung bei der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer, wo er Ende 1995 promovierte. Kurz darauf startete er seine Bertelsmann-Karriere in der Zentralen Unternehmensentwicklung in Gütersloh. Im April 2000 trat er an die Spitze des Zentralen Rechnungswesens der Bertelsmann Services Group und übernahm vier Monate später die kaufmännische Leitung des Bertelsmann Marketing Services. 2002 folgte die Ernennung zum kaufmännischen Leiter von arvato direct services. Seit 2007 ist Ulrich Cordes kaufmännischer Leiter von arvato services CEE und Mitglied der Geschäftsführung. Ulrich Cordes wurde 1967 in Paderborn geboren. Er lebt in Gütersloh, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

"Ich freue mich auf diese anspruchsvolle Aufgabe und werde alles daran setzen, meinen Beitrag zum weiteren Erfolg der arvato AG zu leisten", betont Cordes.

Günter Wilmsmeier startete seine berufliche Laufbahn 1973 in der Unternehmensplanung der Continental Gummiwerke AG in Hannover. 1977 wechselte der Diplom-Kaufmann als Assistent der Geschäftsführung zu Mohndruck in Gütersloh, wo er drei Jahre später die kaufmännische Leitung übernahm. 1987 wurde Günter Wilmsmeier in den Vorstand der Bertelsmann Industrie AG, die seit dem Jahr 1999 unter dem Namen arvato AG firmiert, berufen.

Über arvato:

arvato zählt zu den größten international vernetzten Medien- und Kommunikationsdienstleistern. Der zur Bertelsmann AG gehörende Unternehmensverbund hat im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 4,99 Mrd. EUR erwirtschaftet und zählt mehr als 60.000 Mitarbeiter. Zu arvato gehören die Bereiche arvato print (Tief- und Offsetdruckereien), arvato services (Kundenkommunikation, Supply Chain Management und Financial Services), arvato digital services (Full Service rund um Speichermedien) und arvato systems (qualifizierte, maßgeschneiderte IT-Services) sowie die Direktvertriebstochter inmediaONE].

Pressekontakt:

arvato AG
Öffentlichkeitsarbeit
Tel. ++49/5241/80-3408
Fax.++49/5241/80-3315

Original-Content von: arvato, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: arvato

Das könnte Sie auch interessieren: