Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Kulturradio-Kinderkonzert "Vernarrt"

Berlin (ots) - Veranstaltung am So 18.09.16 12:00 | Großer Sendesaal im Haus des Rundfunks, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin-Charlottenburg

Die "Kulturradio-Kinderkonzerte" starten am Sonntag, 18. September 2016, mit dem Stück "Till Eulenspiegels lustige Streiche" von Richard Strauss in die Saison. Die Dirigentin Dalia Stasevska aus Finnland leitet das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin.

Till Eulenspiegels Streiche - musikalisch erzählt | "Vernarrt" heißt das 66. Kulturradio-Kinderkonzert. Der Komponist Richard Strauss erzählt Till Eulenspiegels Streiche mit Musik. Das Horn steht für Tills Mut, die Klarinette für seine Frechheit. Mit grellen Klarinetten-Tönen streckt Till den Opfern seiner Scherze die Zunge heraus, zeigt eine lange Nase, sagt "ätsch". Etwa wenn Till sich als Pfarrer verkleidet und in der Kirche eine Predigt hält. So fromm klingt er, dass die Leute erst gar nicht merken, wie frech seine Worte sind. Ehe sie ihn aber von der Kanzel jagen können, ist Till schon weiter zum nächsten Streich. Auf einem Pferd galoppiert er kreuz und quer über den Marktplatz, mitten durch die Verkaufsbuden. Eier und Obst kullern über den Boden, Hühner und Marktfrauen gackern aufgeregt um die Wette. Und Till lacht sich ins Fäustchen.

Kulturradio-Moderator Christian Schruff stellt Musik und Instrumente vor und lädt die Zuhörerinnen und Zuhörer ab 6 Jahren auch zum Mitmachen ein. Wie immer gibt es vor dem Konzert das "open house" mit Instrumenten zum Ausprobieren, Singen und Schminken.

Veranstaltungsablauf und Tickets | 10.30 Uhr open house - Instrumente kennenlernen und ausprobieren 12.00 Uhr Konzertbeginn (geeignet für Kinder ab 6 Jahren)

Karten für 4,00 Euro (Kinder) bzw. 10,00 Euro (Erwachsene) sind erhältlich über: rbb-Shop, Tel. (030) 97 99 3 - 84 99 9, Kaiserdamm 80/81, 14057 Berlin, die Homepage www.rbb-ticketservice.de oder die rbb-Ticketservice-Telefonhotline (030) / 61 10 13 61 (Mo - Fr von 9.00 - 19.00 Uhr, Sa von 10.00 - 16.00 Uhr).

Pressekontakt:

rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 - 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: