Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Vorlesewettbewerb 2016: Bundesfinale am 22. Juni beim rbb in Berlin

Berlin (ots) - Am Mittwoch, 22. Juni 2016, zwischen 13.00 und 15.00 Uhr entscheidet sich, wer Deutschlands beste Vorleserin oder bester Vorleser wird. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels trägt das Finale des bundesweiten Vorlesewettbewerbs beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Berlin aus.

Schülerinnen und Schüler aus allen Bundesländern lesen um die Wette. Die 16 Finalisten haben sich in den regionalen Vorrunden gegen rund 575.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchgesetzt. Der rbb zeichnet das Finale auf und produziert eine Sendung für den KiKA - zu sehen am 8. Oktober 2016 um 17.45 Uhr.

Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jährlich durchgeführt und ist die größte und erfolgreichste Leseförderungsinitiative Deutschlands.

Jamie-Lee Kriewitz als Show-Act | Den Sieger oder die Siegerin des Vorlesewettbewerbs 2016 bestimmt eine fünfköpfige Jury. Sie besteht in diesem Jahr aus Singa Gätgens (KiKA-Moderatorin und Schauspielerin), Stefan Gemmel (Kinder- und Jugendbuchautor und Lese-Weltrekordler), Leonie Reinhardt (Vorjahressiegerin), Angelika Schaack (Hörbuch-Verlegerin) und Robert Schupp (Schauspieler). Durch die Veranstaltung führt KiKA-Moderator Felix Seibert-Daiker. rbb-Intendantin Dagmar Reim und Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, begrüßen die Teilnehmer. Als Show-Act tritt die diesjährige deutsche Teilnehmerin des Eurovision Song Contests, Jamie-Lee Kriewitz, auf.

Die Finalisten Die 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Finales in Berlin sind:

   - Meri Ketelhut, Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg)
   - Samantha Jaschik, Hinterschmiding (Bayern)
   - Matilda Leni Ontrop (Berlin)
   - Hannah Schleicher, Kleinmachnow (Brandenburg)
   - Ole Brüntrup (Bremen)
   - Tarah Stabe (Hamburg)
   - Luis Hanke, Gudensberg (Hessen)
   - Alexandra Barth, Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
   - Matthias Stelzle, Bersenbrück (Niedersachsen)
   - Josephine Banik, Leichlingen (Nordrhein-Westfalen)
   - Max Reich, Koblenz (Rheinland-Pfalz)
   - Matteo Vontz, Losheim am See (Saarland)
   - Tim Rether, Leipzig (Sachsen)
   - Kai-Niklas Holzhausen, Wittenberg (Sachsen-Anhalt)
   - Ann-Sophie Meier, Tangstedt (Schleswig-Holstein)
   - Ronja Meinhardt, Meuselwitz (Thüringen) 

Akkreditierung Journalistinnen und Journalisten, die das Finale des Vorlesewettbewerbs besuchen möchten, können sich bis zum 20. Juni unter presse@boev.de anmelden.

   - Dauer der Veranstaltung: 13.00 - 15.00 Uhr
   - Treffpunkt: 22. Juni 2016, 12.30 Uhr im Foyer des rbb 
     Fernsehzentrums, Masurenallee 16 - 20, 14057 Berlin. 

Pressekontakt:

Anke Fallböhmer
Tel 030 / 97 99 3 - 12 104
anke.fallboehmer@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: