Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Präsident der Humboldt-Uni: Gasthörerschaft für Flüchtlinge eine Willkommensgeste

Berlin (ots) - Der Präsident der Berliner Humboldt-Universität, Professor Dr. Jan-Hendrik Olbertz, hat Flüchtlinge ermuntert, das neue Angebot einer Gasthörerschaft ab dem Wintersemester zu nutzen.

"Wir betrachten das als Überbrückungsangebot, damit die jungen Leute sich finden können in der neuen Situation und um ihre Perspektiven und Chancen beurteilen zu können", sagte Olbertz am Mittwoch im rbb-Inforadio. Die Gasthörerschaft sei auch eine "Willkommensgeste".

Nach seinen Angaben wird ab morgen und dann jeden Donnerstagvormittag ein Berater-Team der HU Flüchtlingen zur Seite stehen. Aus haushaltsrechtlichen Gründen würden zwar Gebühren für die Gasthörerschaft festgesetzt, diese müssten aber nicht zwingend erhoben werden.

"Im Einzelfall können wir die Gebühren auch erlassen. Und das werden wir auch tun", sagte Olbertz.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 - 97993 - 37400
Mail: info@inforadio.de



Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: