Fritz ist ECHO-Preisträger

Fritz ist ECHO-Preisträger
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG 14.02.08 Am Freitag, 15. Februar 2008, verleiht die Deutsche Phono-Akademie zum 17. Mal den Deutschen Musikpreis Echo in Berlin. Die Auszeichnung in der Kategorie bester Medienpartner 2007 geht an Fritz, das Jugendprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Der Echo würdigt die besonderen Leistungen von Fritz ...
Bild-Infos Download
Berlin (ots) - Das Jugendprogramm des rbb wird als Medienpartner des Jahres ausgezeichnet Am Freitag, 15. Februar 2008, verleiht die Deutsche Phono-Akademie zum 17. Mal den Deutschen Musikpreis Echo in Berlin. Die Auszeichnung in der Kategorie bester Medienpartner 2007 geht an Fritz, das Jugendprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Der Echo würdigt die besonderen Leistungen von Fritz für die nachhaltige Förderung und die innovative Präsentation von Musik. Seit dem Sendestart vor 15 Jahren entdeckt und fördert Fritz junge Bands. Seeed, Rammstein, Mia, Fettes Brot oder Wir Sind Helden waren auf Fritz zum ersten Mal im Radio zu hören. Die Talentförderung hat einen festen Platz im Programm, ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Unterstützung regionaler Bands. Seit 2007 stellen sich Newcomer auch auf der Internet-Plattform www.meinfritz.de vor, einer Kooperation von Fritz mit MDR Sputnik und YOU FM vom hr. Doch auch international bekannte Musiker sind zu Gast bei Fritz: Legendär sind die Radiokonzerte, für die Stars wie Maximo Park, Green Day, Muse oder Blur nach Potsdam-Babelsberg kamen. Damit wird erneut ein Programm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in der Kategorie bester Medienpartner ausgezeichnet. 2003 erhielt Radioeins, damals ein Gemeinschaftsprogramm der rbb-Vorgänger ORB und SFB, den Preis. Weitere Informationen unter www.fritz.de Kontakt: rbb-Presseteam, Telefon (030) 97 99 3-12 103 Honorarfreie Pressefotos stehen unter www.ard-foto.de zur Verfügung. Pressekontakt: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Presse und Information Masurenallee 8 - 14|14057 Berlin Tel +49/30/97 99 3-12 100/01 Fax +49/30/97 99 3-12 109 presse@rbb-online.de www.rbb-online.de/presse

Das könnte Sie auch interessieren: