DATEV eG

EK/servicegroup liefert Rechnungsdaten elektronisch
DATEV-System für Verbundgruppe und Handelsunternehmen

Nürnberg (ots) - Von den Vorteilen der schnellen Verarbeitung elektronisch vorliegender Rechnungsdaten profitieren seit einem Vierteljahr die Mitglieder der Handelskooperation EK/servicegroup eG mit Sitz in Bielefeld. Über ihren Steuerberater und den Nürnberger IT-Dienstleister DATEV eG sind sie mit ihrem Zentralregulierer verbunden und erhalten die Rechnungsdaten ihrer Vertragslieferanten in digitaler Form. Für die Buchführung der Handelshäuser bedeutet diese Online-Zulieferung, dass lediglich ein sehr geringer Anteil der Belege noch manuell erfasst werden muss. So ermöglicht die Kooperation zwischen der EK/servicegroup und der DATEV eine effizientere und aktuellere Buchführung für die angeschlossenen Händler.

Als Handelskooperation und Zentralregulierer unterstützt die EK/servicegroup ihre rund 2.200 Mitgliedsunternehmen sowohl beim Einkauf als auch bei der Vermarktung ihrer Waren. Zu den Mitgliedern zählen Einzelhandelsfachgeschäfte, mittelständische Kauf- und Warenhäuser, Fachmärkte, Wohnkaufhäuser sowie Modehäuser. Von ihrer Genossenschaft beziehen sie Handelsgüter aber auch Dienstleistungen rund um Logistik, Marketing und Informationstechnologie. Entsprechend machen die Rechnungen, die sie über ihre Genossenschaft erhalten, einen Großteil des Belegaufkommens der Mitgliedsunternehmen aus.

Um die Prozesskette im Belegwesen zu optimieren, überspielt die EK/servicegroup parallel zum Versand der papierenen Belege alle Lagerrechnungen sowie Rechnungen der Lieferanten, mit denen sie Zentralregulierungsabkommen für ihre Mitglieder ausgehandelt hat, als Belegliste an die DATEV. In deren Nürnberger Rechenzentrum werden die elektronischen Belege gespeichert. Von dort holen sich die Steuerberater der EK/servicegroup-Mitglieder die Beleglisten ihrer Mandanten auf den Bildschirm und ergänzen die Buchungsvorschläge mit Hilfe einer Lerndatei zu vollständigen Buchungssätzen.

Zusätzlich überträgt die EK/servicegroup ihren Mitgliedern beziehungsweise deren Beratern auch Informationen über geleistete Ausgleichszahlungen im Rahmen der Zentralregulierung. Hierdurch wird der Ausgleich der offenen Posten ebenfalls erheblich vereinfacht und der Zeitaufwand minimiert. Nutzen können das Verfahren alle Mitglieder der Handelskooperation, deren Buchführung in einer Kanzlei oder im eigenen Unternehmen mit DATEV-Software erstellt wird.

Pressekontakt:


DATEV eG
Benedikt Leder
Telefon 0911 319-1246
benedikt.leder@datev.de
www.datev.de/presse
Original-Content von: DATEV eG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: