Hanns-Seidel-Stiftung

Mehr Dialog mit christlich-sozialem Akzent
Hanns-Seidel-Stiftung vergrößert Repräsentanz in Berlin

Gerda Hasselfeldt, MdB bei der Eröffnung der Hauptstadtrepräsentanz der Hanns-Seidel-Stiftung am 02. Juli 2015 in Berlin. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/51081 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Hanns-Seidel-Stiftung/HSS/Henning Schacht"

Berlin (ots) - Die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung (HSS) expandiert im Berliner Regierungsviertel. In der neubezogenen Hauptstadtrepräsentanz in der Dorotheenstraße 37 verfügt die Stiftung nun auch über einen eigenen Veranstaltungsraum. Anlässlich der Einweihung (2. Juli 2015) wünscht sich die Stiftungsvorsitzende Prof. Ursula Männle Impulse, die auf die Hauptstadt ausstrahlen: "Wir leisten einen Beitrag zum gesellschaftlichen Dialog mit christlich-sozialem Akzent, vernetzen Akteure und betreuen in Berlin internationale Delegationen", fasst Prof. Männle zusammen. Das inhaltliche Profil der Stiftung lobt auch die CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt: "Unabhängig von der aktuellen Tagespolitik werden immer wieder zukunftsweisende Themen aufgegriffen. Das ist ein wesentlicher Impuls für unsere Arbeit", erklärt Hasselfeldt und wünscht dem neuen Hauptstadtbüro der Hanns-Seidel-Stiftung viel Glück und Erfolg.

Die Münchner Hanns-Seidel-Stiftung ist seit 1988 in Berlin ansässig, zunächst in Marienfelde und seit 2007 in Berlin-Mitte. Die neuen größeren Räumlichkeiten dienen Dr. Alexander Wolf, Leiter der Repräsentanz, bei der Erfüllung seines breiten Aufgabenspektrums: Durchführung eigener Veranstaltungen, Vernetzung von Gästen der Stiftung mit politischen Entscheidungsträgern und Vertretung der HSS gegenüber Bundesbehörden, Bundestag, Botschaften und der Zivilgesellschaft.

Neue Anschrift: Hanns-Seidel-Stiftung | Büro Berlin | 
Dorotheenstr. 37 | 10117 Berlin +49 (0)30 7224013 | berlin@hss.de 

Pressekontakt:

Hubertus Klingsbögl | presse@hss.de | +49 (0)89 1258 253

Original-Content von: Hanns-Seidel-Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hanns-Seidel-Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: