Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Mehr als 90 Abgeordnete? Kiel droht der teuerste Landtag aller Zeiten

    Lübeck (ots) - Schleswig-Holstein wird sich nach der Wahl am 27. September wohl das teuerste Parlament seiner Geschichte leisten müssen. Das berichten die "Lübecker Nachrichten" (Sonntagausgabe). Landtagspräsident Martin Kayenburg (CDU) sagte dem Blatt: "Es droht der größte Landtag aller Zeiten zu werden."

    Sollten die derzeitigen Umfragen auch nur annähernd eintreffen, würden die daraus resultierenden Überhang- und Ausgleichsmandate den Landtag aufblähen. Statt bislang 69 könnten dann nach Kayenburgs Rechnung 93 Abgeordnete im Landtag Platz nehmen. Im Extremfall könnten es sogar bis zu 101 werden. Kosten: Rund zehn Millionen Euro pro Jahr, drei Millionen mehr als bisher. "Von allen anderen verlangen die Politiker, den Gürtel enger zu schnallen, nur bei sich fangen sie nicht an", schimpft bereits Steuerzahlerbund-Geschäftsführer Rainer Kersten. Er verlangt, die Zahl der Wahlkreise von jetzt 40 auf 25 zu reduzieren.

Pressekontakt:
Lübecker Nachrichten
Redaktion

Telefon: 0451/144 2312

Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lübecker Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: