Sopra Steria AG

Trotz UMTS: Telekommunikationsbranche strotzt vor Optimismus für 2001

    Hamburg (ots) - Die Telekommunikationsbranche bleibt auf
Wachstumskurs. Mehr als neun von zehn Führungskräften erwarten, dass
sie in den nächsten zwölf Monaten erfolgreicher sein werden als im
vergangenen Jahr. Jeder Zweite von ihnen (48,1 Prozent) rechnet mit
einem sehr starken Wachstumsschub. Pessimisten gibt es in der
Telekommunikation nur wenige: Einbußen im Vergleich zum Vorjahr
erwarten lediglich 1,9 Prozent. Das ergab eine Umfrage der Mummert +
Partner Unternehmensberatung unter 109 Fach- und Führungskräften aus
der Telekommunikationsbranche.
    
    Die Branche ist insgesamt optimistischer gestimmt als noch im
vergangenen September. Hatten damals noch 91,7 Prozent der
Führungskräfte mit mehr Wachstum gerechnet, sind es nun 94,4 Prozent.
Allerdings erwarten deutlich weniger Befragte (48,1 Prozent) einen
sehr starken Wachstumsschub als vor sechs Monaten (52,5 Prozent). Vor
allem etablierte Telekommunikationsanbieter, die bereits zwölf Jahre
oder länger am Markt sind, haben ihre Erfolgserwartungen gedrosselt.
Von ihren Führungskräften glaubt nur jeder Fünfte an ein sehr starkes
Erfolgswachstum (20 Prozent). Doch zuversichtlich bleiben auch sie:
Immerhin halten zwei Drittel (66,7 Prozent) von diesen
Branchen-Oldies durchschnittliche Zuwächse bei ihren Unternehmen für
wahrscheinlich.
    
    Die Grundstimmung in der Branche ist positiv. Am optimistischsten
sind die Anbieter von Richtfunktechnologie. Der Grund: Sie
versprechen sich von der Überbrückung der letzten Meile zum Endkunden
satte Gewinne. Jeder zweite Befragte (50 Prozent) verspricht sich
hier ein sattes Erfolgs-Plus in 2001. Bei den Festnetzanbietern
glauben nicht so viele an ein so erfolgreiches Jahr: 40,9 Prozent.
Auch die Mobilfunkanbieter sind in Sachen Umsatzprognosen
zurückhaltend. Nur jeder Dritte (30 Prozent) rechnet mit starken
Zuwächsen. Die hohen Investitionen in die UMTS-Lizenzen im
vergangenen Jahr drücken auf die Erwartungen.
    
    Der TELCO Trend der Mummert + Partner Unternehmensberatung nimmt
alle drei Monate die Zukunftsbranche Telekommunikation unter die
Lupe. Seit September 2000 werden dazu regelmäßig Führungskräfte aus
der Telekommunikationsbranche in Zusammenarbeit mit einem
Marktforschungsinstitut befragt.
    
    
ots Originaltext: Mummert + Partner Unternehmensberatung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Mummert + Partner Unternehmensberatung,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Jörg Forthmann,
Tel.: 040/227 03-7787.

Die Presselounge von Mummert + Partner finden Sie im Internet unter
www.mummert.de.

Kennen Sie schon unsere Presselounge im Internet?

Unter www.mummert.de finden Sie ein umfangreiches Serviceangebot für
Journalisten.

Mummert + Partner Unternehmensberatung Aktiengesellschaft
Hans-Henny-Jahnn-Weg 29
22085 Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Jörg Forthmann
Tel.: (040) 227 03-7787      
Fax: (040) 227 03-7961      
eMail: Joerg.Forthmann@mummert.de      
Internet: www.mummert.de

Original-Content von: Sopra Steria AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sopra Steria AG

Das könnte Sie auch interessieren: