SAT.1

Dienstag, 7. November 2000, 22.15 Uhr (Programmwoche 45/00)/ AKTE 2000/45 - Reporter decken auf/ Moderation: Ulrich Meyer

Berlin (ots) - Mein Sohn, der Triebtäter: Wie Mütter von Kindermördern leiden Frank Schmökel, die blutige Flucht des Sex-Gangsters. Den Besuch zu Hause nutzte er zum Ausbruch. Dabei verletzte er seine Mutter, ob absichtlich oder zufällig, das weiß bis heute niemand. Mein Sohn, ein Vergewaltiger, ein Kindermörder - mit dieser Last lebt auch Renate R. Ihr Sohn hat vergewaltigt und beim Freigang aus dem Gefängnis ein kleines Mädchen getötet. In "Akte 2000" erzählt Renate R.: "Ich liebe meinen Sohn, so lange ich lebe, aber ich weiß, dass er eine tickende Zeitbombe ist." Und sie kann sich vorstellen, unter welchen Ängsten, Zweifeln und Selbstvorwürfen die Mutter Frank Schmökels leidet. Umzug mit Tücken: Wenn der Spediteur mit den Möbeln türmt Seit sie umgezogen sind, sitzen Susanne, im achten Monat schwanger, und Johannes W. in einer halbleeren Wohnung. Denn als es während der Arbeiten zum Streit mit den Spediteuren kommt, "entführen" diese kurzerhand die Möbel des Paares. Seitdem leben die werdenden Eltern aus Kartons, können weder kochen noch ihre Lebensmittel kühlen. Vor Gericht bekamen sie zwar Recht - doch auch das brachte ihnen bis heute die Möbel nicht zurück. Kaufen, jagen, crashen: Akte2000 beim härtesten Autotest aller Zeiten Fünf Mittelklassewagen sollen zeigen, was sie draufhaben. Der angeblich härteste Test, den es in Deutschland je gab, organisiert von "Auto Bild", beobachtet von den "Akte"-Kameras: ein BMW 320 i, ein Lexus i 200, die neue Mercedes C-Klasse, ein Saab 9.3 und ein Alfa Romeo 156. Wer hat nach Europatour, Elchtest, 1000 Kilometern Vollgas auf dem Nürburgring und Crashtest die Nase vorn? Der Bericht wird zeigen, ob teuer auch gleich wertvoll ist. Außerdem: Kokainspuren auf Bundestagstoiletten: Die neueste Entwicklung ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Rückfragen: Eva Bons, Tel.: 0 22 27 / 90 50 20 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: