kabel eins

Serienstart bei Kabel 1:"Spenser"
58 Episoden, immer montags bis freitags um 15:20 Uhr bei Kabel 1

Unterföhring (ots) - Der ehemalige Berufsboxer Spenser (Robert Urich) ist nun - obwohl er noch regelmäßig trainiert - als Privatdetektiv tätig. Unterstützung bekommt der Boxer von seiner Freundin Susan (Barbara Stock) sowie von seinem schwarzen Freund Hawk (Avery Brooks). Mit ihnen löst er seine kniffligen Fälle - Hauptdarsteller Robert Urich wurde am 19. Dezember 1946 in Toronto geboren und arbeitete nach Abschluss der Universität (Florida State University) zunächst als Sales Account Representative beim Radio und für kurze Zeit als "Wetterfrosch" beim Fernsehen, bevor er von Burt Reynolds für eine Bühnenrolle als Reynolds jüngerer Bruder in "The Rainmaker" angesprochen wurde. Er spielte in TV-Serien wie "Vega$" (1978-1981) für die er zwei GOLDEN GLOBE-Nominierungen, 1980 und 1981, erhielt und in der Serie "The Lazarus Man" (1996), die er wegen einer Krebsdiagnose abbrechen musste. Heute hat der 54-Jährige den Krebs besiegt. Avery Brooks kam am 18. April 1949 in Indiana zur Welt und besuchte nach dem Collage sowohl die Indiana University als auch die Rutger University. Dort erzielte er als erster Schwarzer einen Abschluss in Schauspiel und Regie. Daraufhin spielte er Theater auf vielen Bühnen, unter anderem auch am Broadway. Seine Auftritte im Fernsehen als Hawk in der Serie "Spenser" machten Avery Brooks weltweit berühmt. Den Universitäten hat er dennoch nie den Rücken gekehrt - dort lehrt er ab und zu Theaterwissenschaft. Am 27. Mai 1996 erhielt Brooks vom Oberlin College sogar einen Ehrendoktor in "Fine Arts". "Spenser" wurde 1985-1988 von einem Regieteam - u.a. mit Ray Austin und Bruce Bilson - in Szene gesetzt. Die Ideen zu den sehr spannenden und voller Action steckenden Storys stammen aus den Romanvorlagen von Robert B. Parker. In der Pilotfolge am 5. Februar 2001 stellt Privatdetektiv Spenser einen jungen Mann, der auf offener Straße eine seiner Mandantinnen erschossen hat. Die junge Frau arbeitete als Prostituierte und wollte vor ihrem Zuhälter King Powers fliehen. Sein nächster Mandant sucht seine verschwundene Ehefrau, die Spenser aufspüren soll. Und wieder stößt er auf die Spur des King Powers ... Serienstart bei Kabel 1: "Spenser" ab Montag, 05. Februar 2001, immer montags bis freitags, um 15:20 Uhr. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Kabel 1 Julia Abach Tel: 089/ 9507-2244 http://www.Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: