Aktion Deutschland Hilft e.V.

Erdbeben in Pakistan: Hilfe der Bündnispartner rollt an
Johanniter und action medeor organisieren medizinische Versorgung

Bonn (ots) - Nach dem schweren Erdbeben in der pakistanischen Provinz Belutschistan leiten die Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft erste Schritte ein, um den Opfern schnell und effektiv Hilfe zu leisten. Die Johanniter sind seit den Überschwemmungen des vergangenen Jahres mit einer mobilen Ambulanz in Belutschistan aktiv. Diese wird voraussichtlich noch heute ins Erdbebengebiet verlegt. Das Medikamentenhilfswerk action medeor beabsichtigt, über eine Partnerorganisation medizinische Hilfe zu leisten. Aktion Deutschland Hilft war zuletzt während der Überschwemmungen im Jahr 2007 sowie in Folge des Erdbebens im Oktober 2005 in Pakistan aktiv.

Kurzprofil Aktion Deutschland Hilft e.V.

Aktion Deutschland Hilft ist das 2001 gegründete Bündnis von zehn starken deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der humanitären Auslandshilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit noch zu optimieren.

Pressekontakt:

Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel. 0228/ 242 92 - 222
Fax: 0228/ 242 92 - 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de
Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Deutschland Hilft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: