Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Spanien/Monarchie/Juan Carlos

Stuttgart (ots) - Die Spanier sind keine Herzensmonarchisten. Vor gut 80 Jahren haben sie schon einmal den Königssturz gewagt. Sie könnten es wieder tun. Immer mehr von ihnen glauben, dass eine Republik die angemessenere Staatsform wäre. Diesen Menschen will Juan Carlos den Wind aus den Segeln nehmen. Sein Sohn Felipe ist beliebt. Wenn er seine Sache gut macht, wird der republikanische Druck wieder abnehmen. Die Monarchie ist mit der Abdankung stabilisiert. Ob das ein Glück für Spanien ist, wird sich zeigen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: