Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Deutsche Bank/Bafin/Ermittlungen

Stuttgart (ots) - Es gibt viele Ungereimtheiten in der langen Liste juristischer Auseinandersetzungen, in die die Deutsche Bank verstrickt ist. Es ist überfällig, dass sich der Aufsichtsrat intensiv mit diesen Vorgängen beschäftigt. Natürlich darf es keine vorschnellen Entscheidungen geben, aber Aufsichtsratschef Achleitner sollte ebenso wie die Führungsspitze Anshu Jain und Jürgen Fitschen ein großes Eigeninteresse daran haben, dass man möglichst schnell zu plausiblen Ergebnissen kommt. Um den ausgerufenen Kulturwandel glaubwürdig umsetzen zu können, müssen die Fehler der Vergangenheit offen und rückhaltlos aufgezeigt werden. Je schneller, desto besser.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: