Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Neue Bundesländer/Soziales Sachsen-Anhalts Regierungschef Haseloff lehnt Nahles-Konzept zur Angleichung der Ostrenten ab

Halle (ots) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) lehnt das von Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) vorgelegte Konzept der Angleichung der Ost- an die Westrenten ab. "So ist das Modell nicht zustimmungsfähig", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Freitag-Ausgabe). Zwar gebe es eine klare Koalitionsvereinbarung und dringenden Handlungsbedarf, fügte Haseloff hinzu. "Doch es fehlt die Nachhaltigkeit. Denn ohne eine Höherwertung der Löhne im Osten würden künftige Rentner im Osten sehr stark benachteiligt. Um das abzumildern, müsste eine stufenweise Absenkung der Höherwertung nach Altersgruppen erfolgen. Sonst wäre die Benachteiligung zu abrupt und zu krass."

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: