Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft Busfahrer dringend gesucht

Halle (ots) - Sachsen-Anhalt gehen die Busfahrer aus. Zu wenig Nachwuchs und der Fernbus-Boom führen zunehmend zu einem Engpass auf dem Arbeitsmarkt. Das berichtet die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche Zeitung" in ihrer Donnerstag-Ausgabe. Nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ist zudem jeder vierte Beschäftigte in der Branche älter als 55 Jahre. Obwohl nach der Statistik der Arbeitsagentur im Land derzeit noch genug Bewerber für die offenen Stellen vorhanden sind, ergreifen die Unternehmen der Region bereits jetzt außergewöhnliche Maßnahmen. So werben etwa die Vetter Verkehrsbetriebe aus Salzfurtkapelle (Anhalt-Bitterfeld) verstärkt um Fahrer aus dem europäischen Ausland. Seit Januar bereits arbeiten drei bulgarische und fünf spanische Busfahrer im Unternehmen, gezielt angeworben und mit finanziellen Anreizen nach Sachsen-Anhalt geholt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: