Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Kultur/Bauhaus Finanzierung für Dessauer-Bauhaus-Museum wackelt

Halle (ots) - Der Bund hat bislang kein Geld für das geplante Bauhaus-Museum in Dessau-Roßlau in seinem Etat eingestellt, berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Donnerstagausgabe). An der Kofinanzierung hängt wiederum der Zuschuss des Landes für den 25-Millionen-Euro-Bau. Zwar gibt es entsprechende Absichtserklärungen von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU), doch im Entwurf des Bundeshaushaltes 2015 ist die Summe von 12,5 Millionen Euro bislang nicht enthalten. Ohne eine Zusage vom Bund gibt es auch kein Geld vom Land. Damit wankt die geplante Fertigstellung des Museums zum Jubiläumsjahr 2019. Bereits Ende August hatte die neue Bauhaus-Chefin Claudia Perren gegenüber Landtagsabgeordneten deutlich gemacht, dass spätestens Mitte 2015 die Entscheidung zum Bau des Museums gefallen sein müsse, sonst sei der Zeitplan bis 2019 nicht einzuhalten.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: