Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Israel

Halle (ots) - Lebt das Volk Davids wirklich sicherer, wenn es hier ein paar Raketenabschussplätze und dort ein paar Tunnel zerstört? Nein. Denn es werden neue folgen. Vor allem aber wird der Hass auf Israel sich immer tiefer in das Bewusstsein der Palästinenser einprägen. Für den Krieg zwischen Israelis und Palästinenser gilt, was für alle Konflikte gilt: Sie sind durch militärische Mittel allein nicht zu lösen. Es gibt diese Einsicht längt - auf beiden Seiten. Aber es sind nur Minderheiten, die dafür eintreten. Es ist ein sich selbst bestätigendes Vorurteil: Weil auch der härteste Schlag Gegenschläge herausfordert, müssen immer neue her. So lange aber diese Logik der Eskalation nicht gebrochen wird, gibt es keine Chance auf Frieden.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: