Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Polizei/Nachwuchssorgen

Halle (ots) - Die Bewerberzahlen gehen zurück - allerdings kann das Land sich noch problemlos die Besten aussuchen. Der Trend der sinkenden Bewerberzahlen ist eindeutig, die Situation wird sich verschärfen. Nicht nur, weil es weniger junge Leute geben wird: Sie werden als Auszubildende auch stärker umkämpft sein - von anderen Branchen - und anderen Bundesländern, wo die Polizei auch Nachwuchssorgen hat. Das wird auch in anderen Bereichen zum Problem werden, so bei Lehrern. Mit Geld allein wird das nicht zu regeln sein - reiche Westländer werden immer mehr können. Der Vorschlag, an der Polizeischule Qualifikationen nachholen zu können, geht in die richtige Richtung: Denn im Wettbewerb um die besten Köpfe hat Sachsen-Anhalt nur eine Chance, wenn es pfiffiger ist. Die wichtigsten Fachkräfte sind die Querdenker.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: