Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Netzausbau

Halle (ots) - Politik ist oft das Bohren dicker Bretter. Manchmal sind sie sogar sehr dick. Bereits 2007 forderte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU), damals noch als Wirtschaftsminister, dass die Kosten für den Netzausbau für die Energiewende bundesweit von allen Verbrauchern getragen werden müssen. Doch bis heute zahlen die Stromkunden in Sachsen-Anhalt allein für die Anschlüsse und Leitungen für die zahlreichen Wind- und Solarparks. Die Strompreise sind tendenziell höher als in den alten Ländern, wo es weniger Ökostrom-Anlagen gibt. Es ist gut, dass auch Wirtschaftsminister Hartmut Möllring (CDU) diesen Missstand nicht hinnimmt, sondern beheben will.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: