Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu verstärkter Hinwendung der SPD zu Ostdeutschland

    Halle (ots) - "Gute Ossis überall? Es ist jedenfalls auffällig, wie überschwänglich sich man sich in jüngster Zeit über die Landsleute in den nicht mehr so neuen Ländern äußert. Das mag am Jubiläumsjahr 2009 liegen, 20 Jahre nach dem Mauerfall. Ganz sicher liegt es an der Bundestagswahl 2009. Der Osten hat schon früher Wahlen entschieden. (...) Indessen sind die Menschen im Osten nicht naiv. Sie haben längst bemerkt: Das Interesse an Uckermark, Niederlausitz und Mansfelder Land ist speziell im Vorfeld von Bundestagswahlen Routine. Das gilt nicht nur und nicht einmal besonders für die SPD. Sie war nur in diesem Jahr ein bisschen schneller als die anderen."

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: