Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Abwahl von Pflüger

Halle (ots) - Es war ein reines Rangeln um Macht in der Hauptstadt-Union. Pflügers Versuch, gegen den Willen der CDU-Kreischefs neben dem Fraktionsvorsitz auch den Parteivorsitz zu übernehmen, endete als ein politischer Kamikaze-Flug. Für die CDU entsteht dadurch nur Schaden, aber nicht der geringste Nutzen. Pflüger ist mindestens in Berlin politisch erledigt und die CDU bis auf die Knochen blamiert. Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Chefredaktion Tel.: 0345 565 4300 Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: