Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Klimaschutzpaket

Halle (ots) - Nach knapp einem Jahr hat die Große Koalition zumindest einen Teil ihres klima- und energiepolitischen Programms von Meseberg in Gesetzesform gegossen. Sie nimmt dafür Geld in die Hand, wenn es etwa um den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung geht, setzt andererseits aber auf konkrete Vorschriften, die vor allem Häuslebauer zu ihrem Glück zwingen sollen. Angesichts wohl weiter steigender Preise für Öl und Gas ist es nur sinnvoll, wenn zumindest in Neubauten ein Teil der benötigten Energie aus Biomasse, Geothermie oder Solarwärme kommt. Die Anlagen werden sich aller Voraussicht nach schneller bezahlt machen, als mancher heute noch denkt. Vom guten ökologischen Gewissen einmal ganz abgesehen. Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Chefredaktion Tel.: 0345 565 4300 Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: