Fleurop AG

100 Jahre Fleurop - 100 Jahre Emotionen

Berlin (ots) -

   - 1908: Der Berliner Florist Max Hübner hat eine geniale 
     Geschäftsidee
   - 2008: Mehr als 50.000 Partnerfloristen in 150 Ländern der Erde 
     feiern 100 Jahre Fleurop 

Weltweit freuen sich jedes Jahr über 25 Millionen Menschen über Blumen von Fleurop. Mehr als 50.000 Partnerfloristen in 150 Ländern der Erde arbeiten Hand in Hand und sorgen dafür, dass jeder Strauß zur gewünschten Zeit an fast jedem Ort der Welt persönlich an den Empfänger überreicht wird. Diese logistische Meisterleistung beruht auf einer nunmehr 100 Jahre alten Geschäftsidee, die auch heute noch nach ihrem Ursprungsprinzip funktioniert. Im Jahre 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner die geniale Idee, nicht die Blumen selbst zu verschicken, sondern lediglich Aufträge an Blumenfachgeschäfte vor Ort. Dort werden die gewünschten Blumen ganz frisch zusammengestellt und dem Empfänger überbracht. Später erfolgt dann die Verrechnung zwischen den beiden beteiligten Floristen. Von Berlin aus zog die Fleurop-Idee um die ganze Welt. Heute, im Zeitalter von Telefon, Fax und Internet, vergehen von der Bestellung bis zur persönlichen Lieferung eines herrlichen Blumengeschenkes nur wenige Stunden.

100 Jahre Fleurop stehen für 100 Jahre Emotionen: Über den allerersten Fleurop-Gruß freute sich 1908 eine Dame in Potsdam, ein Verehrer aus Berlin hatte ihn für sie in Auftrag gegeben. Seitdem konnte Fleurop Millionen von Menschen mit Blumen glücklich machen. Die Fleurop-Boten können viele Geschichten dazu erzählen. Täglich stehen Sie vor Haus- und Wohnungstüren oder bringen die Blumen dorthin, wo der Empfänger sich gerade aufhält. Unzählige frischgebackene Mütter bekommen ihre blumigen Glückwünsche noch im Krankenhaus überreicht, Brautpaare werden vor Standesämtern und Kirchen von Fleurop-Boten überrascht oder Reisende auf Flughäfen und Bahnhöfen mit duftenden Blumenpräsenten in Empfang genommen. Im statistischen Durchschnitt wird alle acht Sekunden irgendwo in Deutschland ein Fleurop-Gruß verschenkt.

Seinem Anspruch von höchster Qualität, Fachkompetenz und Service der Fleurop-Partnerfloristen wird Fleurop dabei jederzeit gerecht. Zahlreiche unabhängige Test, zuletzt von der Stiftung Warentest im Februar 2007, bescheinigen Fleurop regelmäßig Bestnoten. Mit den "Fleurop-Stars" gibt Fleurop seit August 2005 den Partnergeschäften zudem ein besonderes Zertifizierungsprogramm an die Hand. Ähnlich wie die Sterne als Qualitätszeichen der Hotellerie, stehen die Fleurop-Stars für die qualitativ herausragende Stellung eines Blumenfachgeschäfts.

Die 100-jährige Unternehmensgeschichte ist beeindruckend. Fleurop ist im Laufe der Jahrzehnte mit einer Markenbekanntheit von über 90 Prozent zum Synonym für das Versenden und Schenken von Blumen geworden. Und eines ist stets gleich geblieben - das Fleurop-Prinzip von Max Hübner: Es reist der Auftrag, nicht das empfindliche Naturprodukt Blume.

Kontakt:

Fleurop-Medienbüro
c/o Zucker.Kommunikation, Torstraße 107, 10119 Berlin
Telefon: 030 / 247 587-0, Fax: 030 / 247 587-77
eMail: presse@fleurop.de

Original-Content von: Fleurop AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fleurop AG

Das könnte Sie auch interessieren: