Bauer Media Group, tina

Luca Dotti (46) in tina über Audrey Hepburn: "Meine Mutter war niemand, der Wert auf Ruhm und Glamour legte"

tina Cover der Ausgabe 11 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43887 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group, tina"

Hamburg (ots) - Audrey Hepburn, das Idol vieler Frauen und Sinnbild zahlreicher Männer, wurde bekannt durch ihre Rollen als Holly Golightly in "Frühstück bei Tiffany" oder als Eliza Doolittle in "My Fair Lady". In der neuen tina (11/2016, EVT 08.03.) gibt ihr Sohn Luca Dotti erstmals Einblicke in das Privatleben des Hollywood-Stars. Mit 40 beendete die hübsche Audrey ihre Filmkarriere, um Vollzeitmutter zu werden. "Ja, das hat sicherlich viele Menschen erstaunt. Aber sie war glücklich, endlich ihren Traum von einer Familie und einem Heim leben zu können. In jungen Jahren hatte sie ja pausenlos gearbeitet, sich aber eigentlich gewünscht, ein ganz normales Leben zu führen. Meine Mutter war niemand, der Wert auf Ruhm und Glamour legte. Sie wollte genauso behandelt werden wie alle anderen, hat ihre Prominenz nie ausgenutzt." Am wohlsten fühlte sie sich dann, wenn sie ihren Mann und ihre Kinder um sich hatte.

Audrey verdrehte vielen Männern den Kopf, sie selbst konnte das nicht verstehen. "Oft schaute sie in den Spiegel und sagte: ,Ich verstehe überhaupt nicht, warum die Leute meinen, ich sei schön.' Sie litt an einer Vielzahl von Komplexen: Ihre Nase, ihre Ohren und Füße fand sie zu groß, sie hielt sich für zu dünn und ihren Busen für zu klein. Außerdem litt sie aufgrund ihrer Anämie unter dunklen Augenringen", verriet Dotti. Schon zu Lebzeiten galt die Filmgöttin als Stilikone und prägte die Mode bis heute. Privat kleidete sie sich unauffällig. "Eher schlicht als raffiniert. Sie lief lieber in T-Shirts und Jeans herum als in Givenchy, schminkte sich nur wenig."

Luca Dotti war gerade 23, als seine berühmte Mutter verstarb. Er begleitete sie in der schweren Zeit. "Nach der Tumordiagnose und den beiden Operationen blieben ihr nur noch zwei Monate zu leben. Doch beklagt hat sie sich nie. Sie war eher besorgt um uns als um sich selbst, machte sich Gedanken darüber, wie wir ohne sie auskommen würden." Rückblickend ist er seiner Mutter für ihre bedingungslose Liebe dankbar. "Ich habe immer gespürt, wie sehr sie mich liebte. Sie hat mir stets das Gefühl gegeben: Was auch passiert - ich bin für dich da. Ich bedaure es sehr, dass sie ihre Enkel nicht kennengelernt hat. Sie wäre eine fantastische Oma gewesen."

Hinweis an die Redaktionen:

Die neue tina-Ausgabe 11/2016 ist ab dem 09. März im Handel erhältlich. Auszüge sind bei Nennung der Quelle "tina" zur Veröffentlichung frei.

Über tina

tina ist das Premium Weekly-Magazin und Begründerin des Segmentes. Das wöchentlich erscheinende Magazin richtet sich mit 388.315 Exemplaren (Verkaufte Auflagen nach IVW IV/2015) an Frauen zwischen 30 und 59 Jahren und zeichnet sich durch große Frauenporträts, spannende Reportagen, exklusive Geschichten und Interviews mit Experten und Prominenten aus. Emotionale Bildsprache, moderne Optik und Exklusivität unterstreichen die Premium-Strategie. Die tina Leserin ist eine positive Frau, die mitten im Leben steht und familienorientiert ist. Sie ist anspruchsvoll und gönnt sich den kleinen Luxus. Zum tina Kosmos gehören auch die Line Extensions tina Woman & Style, tina Schlank & Gesund, tina Koch- & Back-Ideen, tina Backen.

Über die Bauer Media Group

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.000 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, tina, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, tina

Das könnte Sie auch interessieren: