Tele 5

Donald Sutherland: "Ich habe mich für die Rolle in 'Tribute von Panem' beworben."

Cochrane (Donald Sutherland) / Donald Sutherland: "Ich habe mich für die Rolle in 'Tribute von Panem' beworben" / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/43455 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Tele 5"

München (ots) - TELE 5 zeigt Donald Sutherland in "Enthüllung" am Dienstag, den 03. Februar um 20:15 Uhr und in "Dawn Rider" am 22. Februar um 20:15 Uhr.

Donald Sutherland ist aktuell im 3. Teil des Blockbusters "Die Tribute von Panem" zu sehen und gesteht im TELE 5-Interview: "Ich schrieb einen Brief, um mich anzubieten!". Einen Brief schreibt er auch seit Jahren an seinen vor zwei Jahren verstorbenen Bruder. "Eine Trauer-Therapeutin gab mir den Rat... 40 Seiten habe ich bisher, doch der Brief ist immer noch nicht fertig."

Der 79-jährige Schauspieler ist über 50 Jahre erfolgreich im Showbiz und hat in seiner Karriere doch auch Fehler gemacht: "In 'Animal House' boten sie mir zwei Prozent von den Einnahmen. Ich lehnte ab... wenn ich die Prozente genommen hätte, hätte ich 14 Millionen US$ verdient."

Seit 43 Jahren ist er mit seiner Frau Francine verheiratet. Sein Geheimnis? "Geh' ans Telefon, wenn sie anruft und zeig' ihr, dass Du immer - egal wann - für sie Zeit hast!"

Zum Film "Enthüllung" am Dienstag, den 03. Februar 20:15 Uhr

Tom ist in einer brenzligen Situation: Er hat die Avancen seiner neuen Chefin Meredith zurückgewiesen. Am nächsten Tag rächt sie sich, indem sie Tom der Belästigung bezichtigt. Bald zieht sich ein Netz von Intrigen immer enger um ihn. Doch mit Hilfe einer Anwältin und einem geheimen Mail-Informanten deckt er firmenpolitische Machtinteressen auf. Hochspannung mit Michael Douglas, Demi Moore und Donald Sutherland.

Zum Film "Dawn Rider" am Sonntag, den 22. Februar um 20:15 Uhr

Lange ist John nicht mehr in seinem Heimatdorf in Dakota gewesen. Nun sieht er endlich seinen Vater wieder. Doch das Wiedersehen währt nur kurz: Banditen namens 'Dos Equis' machen die Gegend unsicher. Bei einem ihrer Raubüberfälle wird Johns Vater erschossen. Der Sohn schwört Rache. Noch weiß er nicht, dass der Killer ganz in seiner Nähe ist... Gelungenes Remake mit Christian Slater und Donald Sutherland.

Das ganze Interview finden Sie hier: http://www.tele5.de/donald-sutherland.html

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis.

Informationen und Bilder zum Programm auch unter http://presse.tele5.de in der Presselounge.

Pressekontakt:

Burda und Fink GmbH, Antje Burda, Tel: 089-8906491-11,
ab@burda-fink.de.
Bildredaktion TELE 5, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: