Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Freiheitspreis an Helen Zille: Themenseite der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist online

Berlin (ots) - Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist ab dem 24. September mit einer Themenseite über die diesjährige Verleihung des Freiheitspreises an Helen Zille, Ministerpräsidentin der südafrikanischen Provinz Westkap und Vorsitzende der Democratic Alliance (DA), online.

Unter der Adresse www.freiheit.org/Freiheitspreis laden Videos, Hintergründe und Interviews dazu ein, Helen Zille nicht nur in ihrer offiziellen Rolle als Politikerin, sondern auch als Privatperson kennenzulernen. Anlässlich des "Heritage Day", dem Feiertag des historischen Erbes, der kulturellen Vielfalt und der Naturschönheit Südafrikas, stellt die Themenseite ab dem 24. September auch die Stiftungsarbeit vor Ort sowie Wissenswertes zu Südafrika vor. Der Freiheitspreis wird sechs Wochen später, am 8. November um 11 Uhr, an Helen Zille in der Frankfurter Paulskirche verliehen. Parallel zur Themenseite bietet auch die Facebook-Seite der Stiftung u. a. Informationen zur Preisträgerin: www.facebook.de/FriedrichNaumannStiftungFreiheit.

Mit dem Freiheitspreis werden alle zwei Jahre Persönlichkeiten geehrt, die Impulse für eine liberale Bürgergesellschaft gegeben und auf diese Weise zur Fortentwicklung freiheitlicher Ziele und Werte beigetragen haben. 2006 ging der Preis an den früheren Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher, 2008 an den peruanischen Schriftsteller Mario Vargas Llosa, 2010 an die Publizistin Dr. Necla Kelek und 2012 an den Philosophen Professor Dr. Wolfgang Kersting.

Pressekontakt:

Doris Bergmann, Pressereferentin der Friedrich-Naumann-Stiftung für
die Freiheit, presse@freiheit.org, Tel. 030 28 87 78-54, Mobil: 0151
12 65 63 91, www.presse.freiheit.org, Twitter: @presse_freiheit.

Original-Content von: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Das könnte Sie auch interessieren: