Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Presse-Einladung: 11. Karlsruher Verfassungsdialog mit Dr. Irmgard Schwaetzer, Prof. Dr. Jan Bergmann, Michael Theurer MdEP u. a.

Berlin (ots) - Staatsschuldenkrise, Klima, Energie, Migration - Probleme, die an den nationalen Grenzen nicht haltmachen. Europäische Entscheidungen sind mehr denn je gefragt. Doch zunehmende Tendenzen der Renationalisierung (wie bspw. in Ungarn), Regionalisierung (z. B. Schottland oder Katalonien) und eine generelle Europa-Skepsis stellen dabei die größten Unsicherheitsfaktoren für die Zukunft der EU dar. Europa steht deshalb vor großen Herausforderungen - innen- wie außenpolitisch.

Zur Diskussion zukünftiger Aufgaben der EU lädt die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit zum 11. Karlsruher Verfassungsdialog "Für ein Europa der Freiheit und der Bürger!"ein:

Termin: Freitag, 3. Oktober 2014, 10.30 bis 15.30 Uhr 
Ort: Renaissance Hotel Karlsruhe, Mendelssohnplatz, 76131 Karlsruhe 

Es sprechen Dr. Irmgard Schwaetzer, Bundesministerin a. D. und Präses der Synode der Evangelischen Kirche Deutschland, Prof. Dr. Jan Bergmann, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Stuttgart und Vorstandsvorsitzender des Europa-Zentrums Baden-Württemberg, Michael Theurer MdEP, Landesvorsitzender der FDP Baden-Württemberg und Mitglied des Präsidiums der FDP, Prof. Dr. Dirk Wentzel, Jean Monnet-Professor am Lehrstuhl für European Economics der Hochschule Pforzheim, Prof. Dr. Jürgen Morlok, Vorsitzender des Kuratoriums der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit sowie deren Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Rolf Berndt. Es moderiert Karl-Dieter Möller, ehemaliger Leiter der ARD-Rechtsredaktion.

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter presse@freiheit.org oder telefonisch unter 030 288778-54.

Pressekontakt:

Doris Bergmann, Pressereferentin der Friedrich-Naumann-Stiftung für
die Freiheit, presse@freiheit.org, Telefon 030 288778-54.

Weitere Informationen finden Sie unter presse.freiheit.org, Twitter:
@presse_freiheit.

Original-Content von: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Das könnte Sie auch interessieren: