DAB BNP Paribas

ots Ad hoc-Service: Direkt Anlage Bank AG DAB/Self Trade Gruppe wuchs im 4. Quartal 2000 um mehr als 52.000 Depots

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    München (ots Ad hoc-Service) -      

    DAB/Self Trade Gruppe verwaltete Ende 2000 europaweit mehr als 418.000 Depots - im zurückliegenden Jahr wurden zusammen über 7,8 Millionen Transaktionen ausgeführt - Das verwaltete Kundenvermögen betrug 12,8 Milliarden Euro.

    Die DAB und Self Trade blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2000. Die Gruppe gewann im 4. Quartal 2000 52.183 Depots und verwaltete damit 418.792 Depots zum 31.12.2000. Die DAB AG Deutschland verwaltete 360.463 Wertpapierdepots, das waren 230.931 oder 178 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (Anzahl: Wertpapierdepots zum 31.12.1999: 129.532). Im Quartalsvergleich stieg die Zahl der Wertpapierdepots um 30.362 oder neun Prozent (Anzahl Wertpapierdepots zum 30.09.2000: 330.101).

    Im vierten Quartal 2000 führte die DAB/Self Trade Gruppe zusammen 2,11 Millionen Transaktionen aus, im Gesamtjahr 2000 waren es europaweit 7,89 Millionen. Die DAB AG Deutschland erreichte bei den ausgeführten Transaktionen in absoluten Zahlen sowohl ein Quartals- als auch ein Jahres-Allzeithoch. Im vierten Quartal wurden 1,67 Millionen Transaktionen ausgeführt, im gesamten vergangenen: Jahr 6,10 Millionen. Das bedeutet ein Wachstum von sechs Prozent (Anzahl ausgeführte Transaktionen im 3. Quartal 2000: 1,57 Millionen) beziehungsweise von 174 Prozent (ausgeführte Transaktionen 1999: 2,22 Millionen).

    Das verwaltete Kundenvermögen der DAB/Self Trade Gruppe summierte sich auf 12,8 Milliarden Euro, davon verwaltete die DAB AG Deutschland 12,0 Milliarden Euro. Auf Jahresbasis entspricht das einem Wachstum in Deutschland von 43% (verwaltetes Kundenvermögen zum 31.12.1999: 8,4 Milliarden Euro). Das in Fonds verwaltete Kundenvermögen stieg bei der DAB AG Deutschland im Jahresvergleich um 72 Prozent auf fünf Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorquartal hielt die DAB damit trotz der schwachen Börsenmärkte das verwaltete Fondsvolumen fast konstant (verwaltetes Kundenvermögen in Fonds zum 30.09.00: 5,1 Milliarden Euro).

    Vorläufige Zahlen der DAB/Self Trade Gruppe im Überblick (auf einer pro forma - Basis):

                                            2000                1999    Veränderung

    Wertpapier-                 418.792          140.692         198%
    Depots*

    ausgeführte              7.893.895        2.601.150         203%
    Transaktionen*

    Kundenvermögen*  12,8 Mrd Eur    8,8 Mrd Eur          46%
    davon in Fonds*    5,1 Mrd Eur    2,9 Mrd Eur          74%
    davon Einlagen      1,6 Mrd Eur    1,0 Mrd Eur          54%
    Durchschnittliche            28,2                23,7          19%
    Transaktionen/

    Depot**

    *    zum Ende des Zeitabschnitts     **  auf Jahresbasis

    Vorläufige Zahlen der DAB AG Deutschland im Überlick:

                                            2000                1999    Veränderung

    Wertpapier-                 360.463          129.532         178%
    Depots*

    Ausgeführte              6.100.573        2.224.909         174%
    Transaktionen*

    Kundenvermögen*  12,0 Mrd Eur    8,4 Mrd Eur          43%
    davon in Fonts*    5,0 Mrd Eur    2,9 Mrd Eur          72%
    davon Einlagen      1,5 Mrd Eur    1,0 Mrd Eur          46%
    Durchschnittliche            24,9                21,4          16%
    Transaktionen/

    Depot**

    *    zum Ende des Zeitabschnitts     **  auf Jahresbasis  

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: DAB BNP Paribas, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DAB BNP Paribas

Das könnte Sie auch interessieren: