Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG

Freudenberg eröffnet neue Fabrik in China
Freudenberg Chemical Specialities KG produziert Spezialschmierstoffe und Formtrennmittel für Kunden in der Region

Qingpu (ots) - Freudenberg hat am Donnerstag in Qingpu, einem Bezirk von Shanghai, China, ein neues Werk eröffnet. In dem Produktionsstandort fertigen die zur Freuden-berg Chemical Specialities KG gehörenden Unternehmensbereiche Klüber Lub-rication und Chem-Trend Spezialschmierstoffe und Trennmittel für den chine-sischen Markt. Beide Unternehmen unterhalten bereits expandierende Ver-triebsgesellschaften in China.

Mit einer Investition von rund 19 Millionen Euro entstand die modernste Fertigungs-stätte dieser Gruppe. Der Standort verfügt über eine Gesamtfläche von über 30.000 Quadratmetern. Etwa ein Drittel davon ist mit Verwaltungsgebäuden, Lager- und Logistikeinrichtungen, Laboren und Fertigungshallen, Sozialräumen und Versorgungseinrichtungen überbaut. Um auf Nachfragesteigerungen chinesischer Kunden vorbereitet zu sein, ist eine Ausbaureserve von nahezu 20.000 Quadratmetern vorgesehen.

Zu den besonders stark wachsenden Branchen der Region zählen die Automobil-, die Textil-, die Kunststoff-, die Schuh-, die Reifen- und die Holz verarbeitende Industrie sowie die Lagertechnik. China ist einer der wenigen Schmierstoffmärkte weltweit, der im Gegensatz zum stagnierenden Weltmarkt wächst. Zwischen 1995 und 2005 stieg der Gesamtverbrauch um ca. 50 %.

"Die Nachfrage nach hochwertigen Schmierstoffen und Trennmitteln steigt seit Jah-ren mit dem Wachstum wichtiger Schlüsselindustrien in China." sagte der Vorsitzende der FCS-Geschäftsleitung und Regional Representative China der Unternehmensgruppe Freudenberg, Hanno D. Wentzler, bei einer Pressekonferenz am Donnerstag in Qingpu.

Freudenberg blickt auf mehr als 100 Jahre Geschäftsbeziehungen mit China zurück. Heute beschäftigt die Gesellschaft rund 3.600 Mitarbeiter in 14 Produktionsstätten und 26 Niederlassungen. Der Joint-Venture-Partner des Unternehmens NOK betreibt weitere 7 Fabrikationsstätten und beschäftigt zusätzlich rund 5.200 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Cornelia Buchta-Noack
Freudenberg & Co. KG
Externe Kommunikation
Tel. 06201 80-4094
Fax 06201 88-4094
cornelia.buchta-noack@freudenberg.de

Markus Rademacher
Freudenberg & Co. KG
Externe Kommunikation
Tel. 06201 80-4049
Fax 06201 88-4049
markus.rademacher@freudenberg.de

Original-Content von: Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: