Renovabis-Solidarität. dt. Katholiken

Bundestagspräsident Thierse beim Internationalen Kongress Renovabis

    Freising (ots) - Die Chancen und Risiken der europäischen
Integration, der EU-Osterweiterung, aber auch aktuelle Fragen der
Situation in Mittel-, Ost- und Südosteuropa bilden Schwerpunkte des
5. Internationalen Kongresses Renovabis vom 30. 8. bis 1. 9. 2001 in
Freising.
    
    Einen Tag nach der Entscheidung des Deutschen Bundestags über den
Mazedonien-Einsatz der Bundeswehr wird Bundestagspräsident Wolfgang
Thierse am morgigen Donnerstag zum Europa-Kongress erwartet.
Parlamentspräsident Thierse nimmt an der Eröffnungsdiskussion teil
und spricht zum Thema: "Die geistige Dimension des europäischen
Integrationsprozesses".
    
    Die besondere Bedeutung, die die Kirchen für die Zukunft Europas
haben, ist Gegenstand eines Grußwortes von Kardinal Lehmann zur
Freisinger Veranstaltung. Zur Eröffnung der international besetzten
Veranstaltung, an der Vertreter aus 23 (vor allem osteuropäischen)
Nationen teilnehmen, schreibt der Vorsitzende der Deutschen
Bischofskonferenz: "Den Kirchen kommt die wichtige Rolle zu, im
europäischen Vereinigungsprozess immer wieder auf die offenen Fragen
und Probleme hinzuweisen, buchstäblich ‚den Finger auf die Wunde zu
legen'. Sie werden immer wieder an die spirituellen und ethischen
Fundamente Europas aus dem Geist des christlichen Glaubens erinnern.
Renovabis trägt mit seinen vielfältigen Aktivitäten dazu bei, Zeichen
der Solidarität, Mitmenschlichkeit und Völkerverständigung zu setzen.
Der diesjährige Kongress ist ein weiterer Baustein an dem geistigen
Haus Europa".
    
    
ots Originaltext: Renovabis - Solidaritätsaktion der deutsche
Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Renovabis - Solidaritätsaktion der deutsche Katholiken mit den
Menschen in Mittel- und Osteuropa
Öffentlichkeitsarbeit
Andrea Zwicknagl: 08161/5309-14
Burkhard Haneke: 08161/5309-17
Fax: 08161/5309-44
Email: renovabis@t-online.de
www.renovabis.de

Original-Content von: Renovabis-Solidarität. dt. Katholiken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Renovabis-Solidarität. dt. Katholiken

Das könnte Sie auch interessieren: