SAT.1

Dienstag, 6. März 2001, 22.15 Uhr (Programmwoche 10/01)
AKTE 01/10 - Reporter decken auf
Moderation: Ulrich Meyer

Berlin (ots) - Der neue Trend: Brutale Mädchen schlagen zu Als die 13-jährige Schülerin aus dem Haus geht, läuft sie ihnen direkt in die Arme: Die Mädchen, die draußen auf sie warten, fackeln nicht lange. Sie bedrohen ihr Opfer, halten ihm ein Messer an die Kehle, schlagen zu. Der Vater der Schülerin erstattet Anzeige, die Polizei ermittelt. Gewaltbereite Mädchen - der neue Trend in Deutschland. Markenkleidung abziehen, Handys einfordern, Taschengeld abkassieren: Selbst Mädchen sind nicht mehr zimperlich, wenn einer nicht spurt. Kein Wunder, meinen Experten. Die "Schlagfertigkeit" werde doch herausgefordert - in Liedern, Videos und Filmen. Verbrannt auf der Sonnenbank: Wie Bräunungsstudios Anfänger alleine lassen Endlich Sonne tanken: Der lange Winter geht den meisten Deutschen auf die Nerven. Statt Eis und Schneematsch wollen sie endlich wieder Sonne pur. In dieser Jahreszeit haben Solarien immer Hochkonjunktur. Doch die künstlichen Sonnen können gefährlich werden, besonders dann, wenn man sich unter ihnen falsch verhält: Augenschäden, Sonnenbrand, als Spätfolge sogar Hautkrebs. "AKTE 01" hat den Test gemacht: Wie beraten Sonnenstudios vor allem Anfänger? Und ewig fragt der Mann: Warum gehen Frauen so gerne zu zweit aufs Klo? Was besprechen Frauen ständig mit ihren Freundinnen und warum gehen sie auf der Party auch noch zusammen auf das stille Örtchen? Fragen, die Männer zu gerne beantwortet haben möchten. Denn was passiert hinter der verschlossenen Tür? "AKTE 01" wollte es wissen und hat Frauen gefunden, die bereit sind, eines der letzten Geheimnisse zu lüften - für die staunende Männerwelt. Außerdem: Verschwundene Mädchen - und immer ist es ein weißes Auto... ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Eva Bons Tel.: 0 22 27 / 90 50 20 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: