Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Volksinitiative gegen Masseneinwanderung

Stuttgart (ots) - Jetzt werden die Zerrbilder vom engstirnig egoistischen Bergvolk neu gemalt. Aber damit macht man es sich zu einfach. Rund 23 Prozent der rund acht Millionen Einwohner in der Schweiz sind Ausländer. In Deutschland sind es neun Prozent. Wer will leugnen, das dieser Zustrom Ängste schürt, auch wirtschaftliche. Die Schweiz ärgert sich nicht um "Sozial-Touristen", sondern über den Zuzug von Hochqualifizierten wie Vermögenden, die Mietpreis nach oben schneller lassen, und Billiglöhnern, die manchem Hochmindestlohn-Schweizer die Jobsuche erschweren. Und die Grenzgänger? Die vielen Deutschen, die eine gut bezahlte Arbeit in der Schweiz suchen? Für sie dürfte es eine gänzlich neue Erfahrung sein, plötzlich mit den Augen von Rumänen und Bulgaren auf ein fremdes Land zu blicken.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: