Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Beck:

    Stuttgart (ots) - Umfragen - die in der Tat keine Wahlprognosen sind, sondern Momentaufnahmen - mögen auf den Prozentpunkt nicht genau sein. Aber sie belegen durchaus aussagestark, dass Beck seine SPD nach links in eine Sackgasse geführt hat, aus der er sie kaum mehr herauslotsen kann. Becks Dilemma lässt sich in einem Satz beschreiben: Man vertraut ihm nicht mehr. Abseits aller billigen Parolen des gegnerischen Koalitionspartners schwindet auch in der SPD der Glaube daran, dass Beck der richtige ist, die Partei aus der Linksfalle zu befreien. Becks Ruf ist ruiniert. Die SPD muss handeln. Ungeniert.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: