Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Biosprit:

Stuttgart (ots) - Jetzt ist es offiziell: Die Ankündigung, den Biosprit-Anteil im Benzin zu erhöhen, war verfrüht und schlecht vorbereitet. Millionen Autos vertragen den neuen Treibstoff nicht. Mit einer gewissen Unverfrorenheit zieht sich Umweltminister Sigmar Gabriel aus der Affäre: Er habe sich schließlich auf die Angaben der Autoindustrie verlassen müssen, beteuert der Minister. Damit liegt der Schwarze Peter bei den ausländischen Herstellern. Sie haben eingeräumt, dass die Zahl der Problemautos in die Millionen geht. Pressekontakt: Stuttgarter Nachrichten Chef vom Dienst Joachim Volk Telefon: 0711 / 7205 - 7110 cvd@stn.zgs.de Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: