Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

Mehrwertsteuer-Chaos zum Selberbasteln (mit Bild)

Mehrwertsteuer-Chaos zum Selberbasteln (mit Bild)
Mit einem Kartenspiel macht die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) auf ungerechte Ausnahmen und Ermäßigungen bei der Mehrwertsteuer aufmerksam. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)"

Berlin (ots) - Die Mehrwertsteuer ist chaotisch. Kaum jemand durchschaut noch die vielen Ausnahmen und Ermäßigungen auf den regulären Steuersatz von 19 Prozent. Wer will, kann das selbst ausprobieren: Mit dem Mehrwertsteuer-Chaos-Spiel "19 + 7" der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Das Spiel gibt es jetzt gratis zum Selberbasteln auf der Website www.dasrichtigetun.de .

Gegenstände mit unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen herauszufinden - das ist gar nicht so leicht. Denn was ähnlich aussieht, wird noch lange nicht gleich besteuert: Zum Beispiel Esel (19%) und Maulesel (7%), Karotten (7%) und Karottensaft (19%) oder Kartoffeln (7%) und Süßkartoffeln (19%). Wer nicht durchblickt, kann nur hoffen, dass der Finanzminister die Mehrwertsteuer doch noch vereinfachen wird.

Ernster Hintergrund des chaotischen Spiels ist die politische Diskussion um eine Reform der Mehrwertsteuer. Steuerexperten fordern seit Jahren eine Vereinfachung des Mehrwertsteuersystems auf nur noch einen einheitlichen Steuersatz. Mit dem Reformmodell von Prof. Dr. Rolf Peffekoven macht die INSM einen konkreten Vorschlag dazu: Alle Steuerermäßigungen und Steuerbefreiungen sollten gestrichen und im Gegenzug der Regelsteuersatz auf 16 Prozent gesenkt werden.

Hier gibt's das Mehrwertsteuer-Chaos-Spiel: www.dasrichtigetun.de

Pressekontakt:

INSM, Christoph Windscheif, Telefon 030 27 877 177,
windscheif@insm.de

Original-Content von: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

Das könnte Sie auch interessieren: