Sky Deutschland

Eishockey-WM: Deutschland am Donnerstagabend live auf Premiere Hans Zach im Premiere-Interview: "Den einen oder anderen packen wir noch!"

    München (ots) -  Deutschland hat als Gruppenzweiter souverän die Qualifikationsrunde bei der Eishockey-WM in Schweden erreicht. Das DEB-Team trifft dort auf Olympiasieger Kanada, die USA sowie auf den Dritten der Gruppe D, Lettland oder Italien. Premiere zeigt die Spiele der deutschen Nationalmannschaft und alle übrigen Partien der 66. Eishockey-WM live. Die Mannschaft von Kapitän Jürgen Rumrich bestreitet ihr nächstes Match am Donnerstag, 2. Mai, um 20.00 Uhr. Aus der Lofbergs Lila Arena melden sich ab 19.55 Uhr Kommentator Michael Leopold und Reporter Matthias Pethes.          Bundestrainer Hans Zach zog im Premiere-Interview ein positives Fazit nach den ersten drei Spielen seines Teams in Jönköping: "Wir können auch dieses Jahr wieder mit den besten Teams mithalten. Ich denke, die Mannschaft hat tolles Eishockey für die Zuschauer geboten. Sehr gefreut hat mich auch die Unterstützung unserer Fans, die uns ausgezeichnet angefeuert haben!"          Der "Alpenvulkan" zeigte sich im Interview mit Premiere-Reporter Matthias Pethes sogar euphorisch ob der Leistungsstärke seiner Schützlinge: "Nach der WM in Deutschland dachte ich, dass keine Steigerung mehr möglich sei. Aber schon die Olympischen Spiele in Salt Lake City waren eine Steigerung und jetzt in Schweden hat sich die Mannschaft erneut gesteigert." Zach weiter: "Es ist beachtlich, was vor allem die jungen Spieler hier zeigen. Und was das Team insgesamt aus sich herausholt, ist geradezu unglaublich!"          Zachs Prognose für die nächsten Begegnungen fallen ungewohnt optimistisch aus: "Wir gehen jetzt zuversichtlich nach Karlstad und werden auch dort mit Spaß Eishockey spielen. Wenn die Mannschaft an die Leistungen in der Vorrunde anknüpfen kann, dann bin ich überzeugt, dass wir den einen oder anderen noch packen werden!"     

ots Originaltext: Premiere
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:

Emanuel Hugl
Premiere
Sport-PR
Tel.: 089/9958-6371
emanuel.hugl@premiere.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: