Sky Deutschland

PREMIERE Boxen
Wladimir Klitschko gegen Francois Botha live auf PREMIERE
Der "Steelhammer" gegen den "Weißen Büffel" in Stuttgart

München (ots) - Ring frei für Wladimir Klitschko: Der WBO-Weltmeister greift am Samstag, 16. März, zum ersten Mal in diesem Jahr wieder aktiv ins Boxgeschehen ein. Gegen den Südafrikaner Francois Botha verteidigt der "Steelhammer" seinen WBO-Weltmeistergürtel. PREMIERE überträgt das Schwergewichtsduell ab 22.00 Uhr live aus der Hanns-Martin- Schleyer Halle in Stuttgart. Wladimir Klitschko tritt mit einer beeindruckenden Bilanz gegen Botha an. Aus 38 Profikämpfen ging der in Hamburg lebende Ukrainer 37mal als Sieger hervor. 34 seiner Duelle konnte er vorzeitig für sich entscheiden. Nur einmal musste sich der Doktor der Sportwissenschaft geschlagen geben. Francois Botha (44-3-1) kennt den Austragungsort in der Schwabenmetropole noch aus seinem Kampf gegen Axel Schulz im Jahr 1995. Damals bezwang der "Weiße Büffel" seinen deutschen Kontrahenten. Am 16. März kommt es zu einem Wiedersehen der ehemaligen Gegner. Während Botha im Ring antritt, wird Schulz den Kampf für PREMIERE analysieren. Gegen den Südafrikaner verteidigt WBO-Champ Klitschko seinen Titel zum dritten Mal und ist für PREMIERE-Kommentator Tobias Drews klarer Favorit: "Wladimir wird sich mit seinen harten und variablen Schlägen durchsetzen. Wenn seine Rechte einschlägt, wird der Südafrikaner zu Boden gehen. Das hat Klitschko schon einige Male eindrucksvoll bewiesen." Über Botha meint Drews: "Er ist ein Boxer, der seine Gegner lange schlecht aussehen lassen kann. Wir werden mit Sicherheit einen anderen Botha als 1995 erleben. Er hat einen neuen Trainer und zwischenzeitlich Erfahrung gegen große Boxer wie Moorer, Tyson und Lewis sammeln können. Ich bezweifle aber, dass es gegen Klitschko reichen wird." Wladimir Klitschko vs. Francois Botha: WBO-WM im Schwergewicht Samstag, 16. März 2002, ab 22.00 Uhr, live aus Stuttgart Moderation: Jan Stecker Kommentar: Tobias Drews Experte: Axel Schulz ots Originaltext: PREMIERE Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Frank Schillinger PREMIERE Sport-PR Tel.: 089/9958-6361 frankschillinger@premiere.de Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: